7 Symptome eines Vitamin-D-Mangels bei Kindern und Erwachsenen

Studien zeigen, dass bis zu 75% von uns fehlen Vitamin-D. Eigentlich, Je dunkler die Haut, desto größer der Mangel an Vitamin.

Artikelverzeichnis

  • Warum ist Vitamin D-Mangel so weit verbreitet??
    • 1. Schwaches Immunsystem, Erkältungen und Grippe
  • 2. Müdigkeit
  • 3. Muskelschwäche
  • 4. Autoimmunerkrankung
  • 5. Knochenbrüche
  • 6. Krebs
  • 7. Depressionen und Angstzustände

Warum ist Vitamin D-Mangel so weit verbreitet??

Das heutige Essen ist so extrem verzerrt, dass viele von uns nicht die erforderliche Tagesdosis von erhalten Vitamin-D. Mit Vitamin D angereicherte Milch ist nicht so nährstoffreich wie Rohmilch von grasgefütterten Kühen. Vitamin D ist in enthalten fettiges Essen: fetter Fisch, Eigelb und Fleisch von natürlich aufgezogenen Tieren. Lebertran, vorzugsweise fermentiert, ist eine weitere ausgezeichnete Quelle für Vitamin D. Speck von natürlich aufgezogenen Schweinen ist eine weitere ausgezeichnete Quelle für Vitamin D, aber was ist das Problem? Es ist schwierig, solche Naturprodukte zu finden

...

Wenn wir weiter unten darüber nachdenken, teilen wir Ihnen die Symptome mit, die auf zurückzuführen sind Häufigste Vitamin-D-Mängel bei Kindern und Erwachsenen:

1. Schwaches Immunsystem, Erkältungen und Grippe

Grundsätzlich braucht der Kleine mehr, wenn er sich sehr oft erkältet und die Krankheit eine Weile dauert Vitamin-D.

2. Müdigkeit

Unser Körper, insbesondere der von Kindern, benötigt genug Vitamin D, um es zu produzieren Energie. Wenn sich die Kleinen immer mehr fühlen müde, kann Vitamin D-Mangel haben.

3. Muskelschwäche

Skelettmuskeln enthalten Rezeptoren für Vitamin D, die ihnen helfen, optimal zu funktionieren. Ohne genügend Vitamin D, Muskelschwäche es ist üblich.

4. Autoimmunerkrankung

Untersuchungen zeigen nun, dass Vitamin D mit Genen interagiert, die mit Multipler Sklerose, Arthritis, Typ-1-Diabetes und anderen assoziiert sind Autoimmunerkrankungen. Vitamin D-Mangel kann unter diesen Umständen ein ernstes Problem sein.

5. Knochenbrüche

Ein Vitamin-D-Mangel ist mit einem Verlust der Knochendichte sowie einer ungesunden Alterung bereits gebildeter Knochen verbunden, wodurch diese spröder werden.

6. Krebs

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass das Krebswachstum um bis zu 75% reduziert wird, wenn Patienten mit Vitamin D ergänzt werden.

7. Depressionen und Angstzustände

Unser Gehirn hat Rezeptoren für Vitamin D, für dessen ordnungsgemäße Funktion das Vorhandensein erforderlich ist. Ohne das notwendige tägliche Dosis Vitamin D., Unsere Gehirnchemie kann nicht optimal funktionieren.

Wenn Ihnen eines oder mehrere dieser Anzeichen bekannt vorkommen, fehlt Ihnen und Ihren Kindern möglicherweise Vitamin D..

Der beste Weg, um Ihre Vitamin D-Dosis zu ergänzen, besteht darin, natürliche Produkte zu konsumieren und so viel Zeit wie möglich im Freien zu verbringen.

Zusammenfassung Artikelname 7 Symptome eines Vitamin-D-Mangels bei Kindern und Erwachsenen Beschreibung Studien zeigen, dass bis zu 75% von uns einen Mangel an Vitamin D haben. Je dunkler die Haut, desto größer der Vitaminmangel. Autorin Natalia

Interaktionen mit Lesern

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here