Lebensmittel, die Sie Ihrer Katze nicht geben sollten

Es ist ein Fehler, a zu füttern Katze Das gleiche Futter, das Menschen mögen, gibt es viele Katzenbesitzer, die ihre Katze mit allen möglichen Leckereien versorgen müssen. Sogar Lebensmittel, die gut für unsere Gesundheit sind, können töte eine Katze, Deshalb sollten Sie vorsichtig mit Ihrem sein Fütterung. Füttere dein schlechtes nicht weiter Maskottchen, Suchen Sie nach Papier und Bleistift, hier sagen wir es Ihnen das Futter, das Sie Ihrer Katze nicht geben sollten.

Artikelverzeichnis

  • Zwiebel
  • Katzen sind nicht vegan
  • Thunfisch in der Dose
  • Milchprodukte
  • Saat
    • Schokolade
  • Das Koffein

Zwiebel

Oft sind wir unwissend und können unsere geliebte Katze geben rohe Zwiebel, Es ist normalerweise ein Konzentrationsfehler. Wenn Sie Ihrer Katze Zwiebelstücke geben, während sie Sie in der Küche begleitet, tun Sie es nicht mehr! Die Zwiebel enthält Elemente, die aus Schwefel gewonnen werden, diese Elemente Blutzellen schädigen rot Bei einigen Tieren können Katzen unter schnellem Herzschlag und Erbrechen leiden.

Katzen sind nicht vegan

Es sollte beachtet werden, dass ein Trend, der heute in Bezug auf den Lebensstil vorhanden ist, darin besteht, vegan zu sein. Es ist nichts Falsches daran, dass Sie vegan sein und kein Futter von einem Tier konsumieren möchten, aber Ihre Katze kann diesem Regime nicht unterworfen werden. Wenn Sie nur Gemüse geben Möglicherweise gären Sie den Magen Ihrer Katze, sogar Ihre Harnwege schädigen. Das Symptom sind Nierensteine, Durchfall und Erbrechen.

Avocado ist eines der Gemüsesorten, die wir einer Katze niemals geben sollten, und das ist es auch schädigt die Lunge und sogar das Herz. Avocado hat viel Fett und schadet Katzen, indem sie die Bauchspeicheldrüse entzündet.

Thunfisch in der Dose

Ja, manchmal sind wir sehr beschäftigt mit dem Kochen und bereiten ein Thunfischsandwich in Dosen zu. Es ist eine gute Idee, Zeit zu sparen, aber wir sollten unserer Katze keinen Fisch in Dosen geben. Was passiert mit dem Thunfisch in Dosen verkauft, ist das hat normalerweise viel Salz, und das liegt an seiner Verfallsdauer. Katzen können betroffen sein von hohe Menge an Salz dieser Thunfische.

Milchprodukte

Es mag für Sie unlogisch klingen, da immer gedacht wurde, dass Milch gut für Katzen ist. In Wahrheit ist keine Art von Molkerei gut für die Gesundheit unserer Katze. Milchprodukte können machen Ihre Verdauung ist nicht korrekt und es ist sogar ein viel haltbarerer Prozess, also geben Sie Ihrer Katzenmilch nicht länger in Kombination mit dem Futter, sondern geben Sie ihr Wasser.

Saat

Ein anderes Lebensmittel, das wir mögen, besonders diejenigen, die das Leben "Fitness" mögen, können Samen sein tolles Nahrungsergänzungsmittel für uns Menschen. Jedoch für unsere Katzen kann Gift sein, und es ist, dass sie zusammengesetzt sind cyanogenes Glucosid Dies kann tödlich für Ihre Gesundheit sein.

Schokolade

Wir hatten bereits Milchprodukte erwähnt, aber um ganz klar zu sein, verwöhnen Sie Ihre Katze nicht mit Schokolade, da dieses Futter, das wir so sehr mögen, unserer Katze schaden kann. Die Schokolade erzeugt Veränderungen im Nervensystem Seien Sie sehr vorsichtig, wo Sie Ihre Pralinen lassen, damit Ihr Haarball sie nicht bekommt und sie ohne Diskretion isst.

Das Koffein

Geben Sie Ihrer Katze niemals Kaffee! Es mag aber übertrieben klingen dein Herz kann platzen, und es ist, dass es an sich schnell schlägt, wenn Sie ihm Kaffee geben, werden Sie seinen Herzschlag viel schneller machen. Vielleicht gehören Sie nicht zu den Menschen, die ihren Haustieren Kaffee geben, und Sie glauben, dass dies niemand tut. Es gibt jedoch Katzenbesitzer, die glauben, dass ihre Katze morgens eine gute Tasse Kaffee verdient, und es ist der größte Fehler, a zu füttern katzenartig.

Zusammenfassung Artikelname Entdecken Sie das Futter, das Sie Ihrer Katze nicht geben sollten Beschreibung Füttern Sie Ihr Haustier nicht weiterhin schlecht, suchen Sie nach Papier und Bleistift, um es aufzuschreiben. Hier teilen wir Ihnen das Futter mit, das Sie Ihrer Katze nicht geben sollten. Autorin Natalia

Interaktionen mit Lesern

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here