Beagle Harrier

Artikelverzeichnis

  • Wie ist der Beagle Harrier? Charakter und Verhalten
  • Was sollte der Besitzer und die Umgebung eines Beagle Harrier Hundes sein??
  • Was ist die notwendige Pflege eines Beagle Harrier?
  • Welpen und Schwangerschaft des Beagle Harrier
  • Hauptgesundheitsprobleme des Beagle Harrier

Wie ist der Beagle Harrier? Charakter und Verhalten

Der Beagle Harrier ist ein Hund entworfen, um Jagdaktivitäten. Er ist klug, mutig, energisch, energisch und sehr treu. Diese Hunderasse ist normalerweise sehr an seinen Besitzer gebunden, bis zu dem Punkt, dass er in einigen Fällen sogar unter Angstzuständen leiden kann, wenn er aus irgendeinem Grund für eine lange Zeit von seinem Meister getrennt ist.

Ist ein liebevolle Rasse, wer zeigt nicht viel Aggressivität gegenüber Menschen, auch Fremden, so auf Wunsch nicht als Wachhund geeignet. Im Gegenteil, die ganze Energie eines Jägers zu besitzen und einen so treuen Charakter zu haben, Sie sind perfekt, um Kinder zu begleiten seit oft sind sie zufrieden, nur um mit ihren Lieben zusammen zu sein.

Was sollte der Besitzer und die Umgebung eines Beagle Harrier Hundes sein??

Der Beagle Harrier hat einen starken Charakter, weshalb es als schwierig zu trainierende Rasse angesehen wird. Dies erfordert mehr Aufwand, Geduld und Engagement als viele andere Rassen Nicht empfehlenswert für Personen, die nicht viel Zeit damit verbringen können.

Auf der anderen Seite die Beagle Harrier Sie sind sehr kontaktfreudig mit anderen Hunden. Sie fühlen sich viel besser, wenn sie in einem Haus leben, das von anderen Tieren begleitet wird Es ist ideal für Familien, die bereits andere Hunde zu Hause haben.

Sie eignen sich auch nicht besonders zum Leben in kleinen Wohnungen oder in städtischen Gebieten, da sie laufen und trainieren können müssen. und für ihr Bedürfnis nach Begleitung Sie sind nicht sehr zu empfehlen für Eigentümer, die alleine leben.

Was ist die notwendige Pflege eines Beagle Harrier?

Der Beagle Harrier Sie sind eine Rasse, die genieße es viel zu essen, für das, was du bezahlen musst Besondere Sorgfalt für das, was Sie konsumierenn, kann aus Müll essen, wo Substanzen in den Mund genommen werden, die Vergiftungen oder Verdauungsstörungen verursachen können.

Auch für die bestimmt sein Jagd und so energisch und aktiv zu sein, erfordern viel körperliches Training damit sie nicht zu viel Energie ansammeln und Fettleibigkeit verhindern, für die sie anfällig sind. Im Falle von Langeweile können sie dafür destruktiv sein Es wird empfohlen, sie täglich zum Laufen zu bringen.

Ihr Schlappohren erfordern besondere Pflege, Feuchtigkeit sammelt sich in ihnen, die Pilze und Bakterien verursachen können, so dass sie häufig gereinigt werden müssen.

Der Beagle Harrier sind rustikale Hunde, gesund und stark, so dass sie nicht viel mehr Pflege als herkömmlich erfordern, besuchen Sie den Tierarzt, um Erkrankungen vorzubeugen und die anzuwenden Impfungen gewohnheitsmäßig.

Welpen und Schwangerschaft des Beagle Harrier

Weiblicher Beagle Harrier Sie haben normalerweise zwischen 7 und 8 Welpen pro Wurf. Es wird empfohlen, bis zur zweiten Hitze oder nach dem ersten Lebensjahr zu warten, bevor Sie nach der Hündin suchen, die schwanger bleibt.

Die Tragzeit des Beagle Harrier Im Durchschnitt 62 Tage wiegen Welpen bei der Geburt nur einige hundert Gramm, können weder sehen noch hören, und im ersten Lebensmonat entwickeln sie diese Fähigkeiten und beginnen sogar, ihre ersten Schritte zu unternehmen.

Zu dieser Zeit die Welpen Sie beginnen miteinander zu spielen und entwickeln Verteidigungsfähigkeiten. Aber erst nach 8 Wochen können die Jungen von ihrer Mutter getrennt werden..

Hauptgesundheitsprobleme des Beagle Harrier

Der Beagle Harrier Sie haben eine durchschnittliche Lebenserwartung zwischen 12 und 13 Jahren. Während ihres Lebens können sie unter einigen Erbkrankheiten leiden, wie zum Beispiel:

Bandscheibenvorfall: Es ist eine der häufigsten Krankheiten, an denen Hunde leiden, wenn sie nicht in der Lage oder schwierig sind, ihre Hinterbeine zu bewegen. Dabei tritt die Degeneration der Bandscheiben auf.

Hüftdysplasie: Es handelt sich um eine Erbkrankheit, bei der Oberschenkelknochen und Hüftknochen nicht richtig passen, sie wird bei der Geburt nicht erkannt, sondern während des Wachstums des Hundes.

Progressive Netzhautatrophie: ist eine Augenerkrankung, die zunehmend Blindheit verursacht.

Wasserfälle: Bei der Präsentation nimmt das Auge des Hundes einen weißlichen Ton an, da die Augenlinse undurchsichtig wird und Katarakte gewöhnlich fortschreiten, bis der Hund blind wird.

Fettleibigkeit: Fettleibigkeit wird in Betracht gezogen, wenn das Gewicht des Hundes das Ideal um 20% überschreitet. Dies kann zu Diabetes und Atemwegserkrankungen führen.

Zusammenfassung Artikelname Beagle Harrier: Charakter und Verhalten Beschreibung Der Beagle Harrier ist ein Hund, der für Jagdaktivitäten entwickelt wurde. Er ist klug, mutig, energisch, energisch und sehr treu. Autorin Natalia

Interaktionen mit Lesern

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here