Bedlington Terrier

Artikelverzeichnis

  • Wie ist der Bedlington Terrier? Charakter und Verhalten
  • Wie sollte der Besitzer und die Umgebung eines Bedlington Terrier-Hundes sein??
  • Was ist die notwendige Pflege eines Bedlington Terrier?
  • Welpen und Schwangerschaft des Bedlington Terrier
  • Hauptgesundheitsprobleme des Bedlington Terrier

Wie ist der Bedlington Terrier? Charakter und Verhalten

Das Bedlington Terrier Es ist ein intelligenter, furchtloser, hartnäckiger und begeisterter Hund. Genießen Sie es, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen Er ist glücklich, seine Familie mit Spielen und Unheil zu unterhalten. Er ist sehr verspielt, freundlich und gehorsam, obwohl er sich leicht weigern könnte, zu gehorchen, wenn er einem Willen begegnet, der sich sehr von seinem eigenen unterscheidet.

Auch das Hunderasse Es hat eine enorme Beweglichkeit und Leichtigkeit, Eigenschaften, die es zum Laufen und Trainieren bringen, obwohl es ein moderates Energieniveau hat, so dass es auch sanfte Spaziergänge genießt.

Ist ein Hund Was genieße die Gesellschaft sowohl von Menschen als auch von anderen Hunden. Obwohl es unwahrscheinlich ist, dass ein Kampf beginnt, wird der Bedlington Terrier Er wird nicht bei einem stehen bleiben und versuchen, sich zu verteidigen.

Wie sollte der Besitzer und die Umgebung eines Bedlington Terrier-Hundes sein??

Sein Rennen das versteht sich mit anderen Hunde, das Bedlington Terrier hat keine Probleme in Familien mit mehr Haustieren, obwohl es dazu neigt, sich viel besser anzupassen, wenn es mit seinen Gefährten erzogen wird. Ihren Gefährten wird nicht empfohlen, kleinere Arten zu sein, da dies Rennen besitzt eine sehr starker Jagdinstinkt und könnte anfangen, die Katzen, Vögel und Kaninchen zu jagen.

Darüber hinaus ist es ein Hund Was erfordert Bewegung, um gesund zu bleiben, Obwohl er nicht so viel Energie hat, rennt er gerne, daher wird empfohlen, dass er einen großen und eingezäunten Raum hat, wie zum Beispiel eine Terrasse. Das Bedlington Terrier passt sich leicht an das Leben in der Wohnung an, erfordert jedoch tägliche Spaziergänge oder einen Raum, in dem Sie gerne spielen können.

Wenn mit Kindern erzogen, dies Rennen kann ein werden treuer und lustiger Spielkamerad. Das Bedlington Terrier Er ist ein intelligenter Hund, daher ist er mäßig leicht zu trainieren.

Dies Rennen passt sich nicht sehr gut an das Leben im Freien an, es wird nicht empfohlen, auf dem Hof ​​oder im Freien zu leben. Diese Hunde brauchen eine häufige Begleitung von Mensch oder Tier.

Was ist die notwendige Pflege eines Bedlington Terrier?

Ist ein Rennen mit einem sehr ungewöhnlichen Aussehen, das sein Hauptmerkmal darstellt, ist daher das Bedlington Terrier erfordert Aufmerksamkeit für sein Image und sorgfältige Pflege, es ist wichtig, es zu bürsten und es jede Woche zu tun, da sein Fell beim Schuppen nicht fällt, sondern sich ansammelt und verheddert.

Auch erfordert den Besuch eines Hundestylisten, jeden Monat dafür verantwortlich zu sein, sein Fell zu kürzen, damit es seine charakteristische Silhouette nicht verliert.

In Bezug auf seine Ernährung, die Bedlington Terrier erfordert eine kupferarme Diät, Aufgrund seiner hohen Neigung, an Kupfertoxizität zu leiden, sollten Lebensmittel wie Brot, Hühnerleber, Pfeffer und einige Fische weggeworfen werden.

Welpen und Schwangerschaft des Bedlington Terrier

Wie in allen Rennen, die Tragzeit des Bedlington Terrier dauert etwa 9 Wochen, mit einem durchschnittlichen Liefertag 63 der Schwangerschaft.

Bei der Geburt der Welpen Sie benötigen eine warme, saubere Umgebung und werden alle 2 Stunden gestillt. Ungefähr im Alter von 2 Wochen beginnen sie, ihre Augen zu öffnen. Ab der dritten Woche können sie sehen und hören und nach dem ersten Monat beginnen die Welpen miteinander zu spielen und an Gegenständen zu kauen.

Hauptgesundheitsprobleme des Bedlington Terrier

Das Bedlington Terrier Sie sind also eine sehr starke Rasse Sie sind normalerweise nicht sehr anfällig für Krankheiten, obwohl wie alle Rennen Sie können an einigen Krankheiten leiden, unter denen die Kupfertoxizität hervorsticht.

Kupfertoxizität: Es handelt sich um eine Erbkrankheit, bei der die Leber Kupfer nicht richtig ausstößt, was dazu führt, dass es sich im Körper ansammelt und zum Tod führen kann.

Netzhautdysplasie: Es ist eine angeborene Krankheit, bei der eine Fehlbildung der Netzhaut auftritt. Die meisten Fälle sind mild und beeinträchtigen das Sehvermögen des Hundes nicht. Sie können nach 7 oder 12 Lebenswochen mithilfe eines tierärztlichen Augenarztes festgestellt werden..

Hypoplasie der Nierenrinde: Es tritt auf, wenn sich die Kortikalis einer oder beider Nieren nicht normal entwickelt und Nierenversagen verursacht. Es ist ein Zustand, der nicht heilbar ist, aber kontrolliert werden kann, um weitere Nierenschäden zu vermeiden..

Zusammenfassung Artikelname Bedlington Terrier Beschreibung Der Bedlington Terrier ist ein intelligenter, furchtloser, zäher und begeisterter Hund. Er genießt es, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen, und freut sich, seine Familie mit Spielen und Unfug zu unterhalten. Autorin Natalia

Interaktionen mit Lesern

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here