Biotin (Vitamin B7), Vorteile und wie wirkt es im Körper?

Im 20. Jahrhundert trat die sogenannte "Eiweißkrankheit" auf..

Ein Zustand gekennzeichnet durch Haarausfall und Hautveränderungen aufgrund des Verzehrs von rohem Eiweiß.

Mitten in der Forschung, um diesen Zustand zu heilen, die Biotin, Ein Vitamin, das Haut, Haaren und Körper hilft, sich zu erholen, indem es gegen Krankheiten wirkt.

Vor kurzem hat die Kosmetikindustrie die verwendet Biotin in der Zusammensetzung seiner Produkte aufgrund der großen Leistungen.

Erfahren Sie mehr darüber Vitamin B7  und wie es in unserem Körper funktioniert:

Artikelverzeichnis

  • Was ist Biotin??
  • Vitamin H, B7 und Biotin: Was ist der Unterschied??
  • Wofür ist das?
  • Biotin Vorteile
  • Stärkere Nägel
  • Gute Verdauung von Lebensmitteln
  • Hilft bei der Herzgesundheit
  • Hilft bei der Kontrolle des Blutzuckers
  • Trägt zur guten Entwicklung des Fötus bei
  • Biotin für Haare
  • Wie wirkt Biotin auf Haare??
  • Wie viel Biotin ist ideal pro Tag?
  • Biotin zur Gewichtsreduktion?
  • Macht dich Biotin fett??
  • Wie nehme ich Biotin wie angegeben ein??
  • Nebenwirkungen von Vitamin B7
  • Ist es kontraindiziert??
  • Gibt es irgendwelche Wechselwirkungen mit der Verwendung von B7??
  • Häufige Fragen
    • Gibt es einen Biotinmangel??
    • Ist Biotin ein Vitamin??
    • Wie viele Biotintabletten soll ich pro Tag einnehmen??
    • Biotin ist Teil des B-Komplexes?.

Was ist Biotin??

Biotin ist einer der Namen der Vitamin B7, auch genannt Vitamin H.. Als Teil des B-Komplexes hilft es beim Funktionieren des nervöses System.

Biotin ist ein wasserlösliches Vitamin, das Teil des Komplex B., zusammen mit anderen 7 Vitamine.

Es ist in Lebensmitteln wie vorhanden Eigelb und Fleisch.

Seine Absorption erfolgt im Darm und wird vom Blutkreislauf.

Unser Körper kann es nicht speichern, daher wird es über den Urin ausgeschieden. Daher ist ein ausreichender täglicher Verzehr über die Nahrung erforderlich.

Mangel an Biotin es ist sehr ungewöhnlich, aber es kann passieren. Ihre Symptome sind schwache Haare und Nägel, trockene Haut und Rötung um Nase und Mund.

Eine Überdosierung ist ebenfalls nicht häufig. Aber wenn es passiert, kann es Nebenwirkungen wie Heißhunger, Erbrechen und einen vollen Magen verursachen..

Im Körper spielt es eine Rolle beim Stoffwechsel von Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten und ist für verschiedene Prozesse essentiell. Zu den Vorteilen dieses Vitamins gehören:

  • Es bekämpft freie Radikale und wirkt reinigend auf den Körper.
  • Reguliert den Glukose- (Zucker-) und Cholesterinspiegel;
  • Hilft bei der Gesundheit der Nägel, wodurch sie weniger brechen und stärker werden.
  • Beteiligen Sie sich an der Entwicklung des Fötus.

Einer der Leistungen am bekanntesten von Biotin ist die Fähigkeit, die zu erhöhen Glanz der Haarsträhnen, Bereitstellung von Volumen und Vermeidung der gefürchteten Doppelenden. Für diejenigen mit Haarausfallproblemen hilft das Vitamin auch, den Haarausfall zu reduzieren.

Das Vitamin wird verkauft Naturprodukte und Apotheken, in 2 Versionen mit 5mG oder 10mG.

Verbrauch durch Ergänzungen sollte auf Empfehlung eines Spezialisten nach Analyse des Falles erfolgen.

Aber es ist nicht nur die Nahrungsergänzung, die dem Körper B7 liefert, denn viele Lebensmittel enthalten auch das Vitamin in ihrer Zusammensetzung. Darunter Vollkornprodukte, Blumenkohl, Bananen, Pilze, rotes Fleisch, Milch, Tomaten, Karotten ua.

Vitamin H, B7 und Biotin: Was ist der Unterschied??

Es gibt keine Unterschiede zwischen den Begriffen, es handelt sich lediglich um unterschiedliche Nomenklaturen für Vitamin B7.

Ruf ihn an Biotin oder Vitamin H. nicht schlecht, aber Vitamin H ist der weniger verwendete oder weniger bekannte Begriff.

Wofür ist das?

Das Biotin hilft der Körper, um die Nahrung, die wir essen, in Energie umzuwandeln. Hilft bei der Metabolisierung von Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten.

Neben der Teilnahme an der Stoffwechselfunktionen, ist verantwortlich für die Stärkung der Gesundheit der Haare, Nägel und auch der Haut.

Dies liegt daran, dass es hilft, beschädigte Zellen zu reparieren, sie zu regenerieren und zu wachsen und das Gewebe des menschlichen Körpers wiederherzustellen..

Biotin Vorteile

Biotin bringt mehrere Vorteile für unsere Körper, unter anderem, wie Sie die Geweberegeneration unterstützen und das Auftreten von feinen Linien reduzieren können:

  • Stärkere Nägel

Der Verzehr von Lebensmitteln, die reich an Biotin oder Nahrungsergänzungsmitteln sind, trägt zur Gesundheit der Nägel bei, wodurch sie weniger brechen und stärker werden.

  • Gute Verdauung von Lebensmitteln

Es kann helfen, indem es die Enzyme unseres Körpers aktiviert und die Nährstoffe in kleinere Partikel "zerlegt", so dass die Absorption des Körpers schneller erfolgt und eine gute Verdauung erfolgt.

  • Hilft bei der Herzgesundheit

Biotin kommt auch unserem Kreislaufsystem und unserer Herzgesundheit zugute und trägt zur Senkung des Cholesterinspiegels bei.

Dies führt zu einer verringerten Wahrscheinlichkeit von Herzerkrankungen..

  • Hilft bei der Kontrolle des Blutzuckers

Biotin kann helfen, den Blutzuckerspiegel aufrechtzuerhalten und Exzesse oder Mängel zu verhindern.

Im Allgemeinen kann B7 mit der Wirkung von Insulin zusammenhängen.

  • Trägt zur guten Entwicklung des Fötus bei

Biotin hilft auch in der Schwangerschaft, indem es auf die Entwicklung des Fötus einwirkt, da es ein wichtiger Nährstoff für das embryonale Wachstum ist.

  • Biotin für Haare

Einer der vielen Vorteile von Biotin hängt mit der Gesundheit des Haares zusammen, da das Vitamin den Glanz des Haares erhöhen, ihm Volumen verleihen und das Auftreten von Doppelenden verhindern kann..

Bei Haarausfall kann Biotin helfen, dieses Problem zu reduzieren.

Viele Kosmetikindustrien begannen, das Vitamin unter anderem aufgrund seiner vorteilhaften Wirkung den Bestandteilen von Shampoos, Masken und Conditionern zuzusetzen.

Wie wirkt Biotin auf Haare??

Das Biotin wirkt in der Haare durch Stimulierung der Keratinproduktion (ein Protein, das Strukturen im Körper bildet), wodurch das Haar gesünder wächst.

Es hilft auch, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, weiße Haare zu verhindern und Haarverlust, da es Nährstoffe repariert und das Haar gesünder macht.

Wie viel Biotin ist ideal pro Tag?

Die ideale Menge an Biotin bei Einnahme als Ergänzung in Kapselform ist 5 mg pro Tag. Wenn es zu einem Vitaminmangel kommt, kann die Dosis bis zu 10 mg pro Tag betragen, hängt jedoch von ärztlichem Rat ab..

Aber der Verbrauch von Biotin Dies sollte mit ärztlichem oder ernährungsphysiologischem Rat erfolgen, da diese Spezialisten anhand der Analyse jedes Einzelfalls angeben können, wie viel sie einnehmen müssen.

Der Verzehr von Biotin in Lebensmitteln hat a Altersgruppenangabe, Jedes Alter erfordert eine ungefähre Menge von Biotin:

  • Babys (0 bis 6 Monate): 5 mg;
  • Babys (7 bis 12 Monate): 6 mg;
  • Kinder (1 bis 3 Jahre): 8 mg;
  • Kinder (4 bis 8 Jahre): 12 mg;
  • Kinder (9 bis 13 Jahre): 20 mg;
  • Jugend (14 bis 18 Jahre): 25 mg;
  • Erwachsene: 30mG;
  • Schwangere: 30 mg;
  • Babys: 35mG.

Biotin zur Gewichtsreduktion?

Das Biotin kann beim Abnehmen helfen, sogar indirekt. Helfe Stoffwechsel, weil es am Abbau von Nahrungsmitteln beteiligt ist und diese in Energie für den Körper umwandelt.

Enzyme sind für die Kontrolle der Geschwindigkeit verantwortlich, mit der der Körper Kalorien und Nährstoffe metabolisiert. Durch die Unterstützung bei der Aktivierung von Enzymen sorgt Biotin für eine gute Verdauung und Absorption dieser Nährstoffe..

Daher hilft der Verbrauch von Biotin der Stoffwechsel und bietet Energie für die physische Aktivität.

Macht dich Biotin fett??

Unterlassen Sie, Biotin mästet nicht weil es wie andere Vitamine keine Kalorien enthält, die das Gewicht derjenigen, die es verwenden, signifikant erhöhen können.

Wie nehme ich Biotin wie angegeben ein??

Verbrauch von Biotin Es kann auf zwei Arten durchgeführt werden, indem Kapseln oder Tabletten verwendet werden und Lebensmittel gegessen werden, die reich an diesem Vitamin sind, das normalerweise in 5 mg oder 10 mg enthalten ist.

Im Allgemeinen weisen Vitaminpräparate auf die Einnahme von hin 1 bis 2 Kapseln pro Tag Denken Sie nach dem Essen daran, dass es nicht empfohlen wird, das Vitamin auf leeren Magen einzunehmen. Nach Beginn der Supplementation dauert die Behandlung im Allgemeinen 3 bis 6 Monate wirksam werden.

Nebenwirkungen von Vitamin B7

Verbrauch von Biotin sollte nach ärztlichem Rat erfolgen, da es bei übermäßigem Verzehr dazu führen kann Nebenwirkungen wie:

  • Gekochtes Magengefühl;
  • Krankheit;
  • Erbrechen;
  • Hautausschlag;
  • Verdauungsprobleme;
  • Akne;
  • Probleme mit der Freisetzung von Insulin;
  • Nierenprobleme.

Ist es kontraindiziert??

Das Biotin Es ist kontraindiziert für Menschen, die in der Vergangenheit Allergien mit der Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln hatten. Darüber hinaus sollte jeder, der anfängt zu verwenden und sich schlecht fühlt, aufhören und ärztlichen Rat einholen..

Gibt es irgendwelche Wechselwirkungen mit der Verwendung von B7??

Ja, wenn Sie Nahrungsergänzungsmittel einnehmen müssen Vitamin B7 Antikonvulsiva wie Phenobarbital, Phenytoin, Primidon und Carbamazepin müssen abgesetzt werden.

Dies liegt daran, dass diese Medikamente in die entgegengesetzte Richtung wirken, was es schwierig macht Biotinabsorption.

Wir müssen uns jedoch daran erinnern, dass nur der Arzt die Unterbrechung der Verwendung anderer Medikamente anzeigen kann.

Häufige Fragen

Gibt es einen Biotinmangel??

Ja, aber es sind seltene Fälle. Biotinmangel ist nicht häufig, da dieses Vitamin in verschiedenen Lebensmitteln enthalten ist.

Aber wenn es auftritt, sind die Symptome trockene Haut, Rötung um die Nase und den Mund sowie schwache Nägel und Haare..

In Fällen, in denen ein Mangel diagnostiziert wird, wird empfohlen, von einem Arzt verschriebene Ergänzungsmittel zu verwenden.

Ist Biotin ein Vitamin??

Ja, Biotin ist ein Vitamin des B-Komplexes, auch bekannt als Vitamin B7 oder Vitamin H..

Wie viele Biotintabletten soll ich pro Tag einnehmen??

Die Menge an Biotin für jede Person sollte von einem Arzt oder Ernährungsberater unter Berücksichtigung der Vitaminmenge und der Ernährung des Patienten festgelegt werden..

Im Allgemeinen geben Marken und Hersteller eine Einnahme von 1 bis 2 Tabletten mit 5 mg oder 1 Tablette mit 10 mg pro Tag an.

Biotin ist Teil des B-Komplexes?.

Ja, als Vitamin des B-Komplexes wirkt es im Stoffwechsel von Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten.

Die Vitamine, die Teil dieses Komplexes sind, werden nicht vom menschlichen Körper produziert, sondern müssen durch Essen aufgenommen werden.

Biotin, im Volksmund als Vitamin B7 bekannt, ist wichtig für die Gesundheit des Körpers, insbesondere der Haut und der Haare. Es kann viele Vorteile bieten und die ordnungsgemäße Funktion der Körpersysteme aufrechterhalten.

Zusammenfassung Artikelname Biotin (Vitamin B7), Vorteile und wie funktioniert es im Körper? Beschreibung Biotin ist einer der Namen von Vitamin B7, auch Vitamin H genannt. Als Teil des B-Komplexes unterstützt es die Funktion des Nervensystems. Autorin Natalia

Interaktionen mit Lesern

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here