Wie man sich im Sommer um einen Hund kümmert

Das Sommer-, Die Jahreszeit, die mir am besten gefällt, aber ich bin mir bewusst, dass sie einigen Schwierigkeiten bereiten kann Haustiere. Zum Beispiel zu unserer Hund, Extremes Wetter, dh sehr hohe Hitze, kann einige Schwierigkeiten für Sie verursachen. Deshalb müssen wir sehr vorsichtig mit dem Hund sein, den wir zu Hause haben. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, einige Tipps zu erklären wie man sich im Sommer um einen Hund kümmert.

Artikelverzeichnis

  • Hitzeempfindliche Hunde
  • Kleine Übung

Hitzeempfindliche Hunde

Während ältere Haustiere Sie sind am stärksten gefährdet. Alle Hunde haben Probleme, sich an sehr hohe Umgebungstemperaturen anzupassen. Es geht nicht nur darum, den Komfort unseres Hundes zu gewährleisten, was an sich ein wichtiger Punkt ist, sondern auch darum, seine Gesundheit zu gewährleisten. Es ist sehr wichtig, an kühlen und luftigen Orten mit gutem Schatten und ständig verfügbarem Süßwasser zu bleiben..

Kleine Übung

Die Menge an körperlicher Bewegung sollte reduziert werden, insbesondere in den heißesten Stunden. Wenn wir normalerweise mit unserem Hund spazieren gehen, ist es eine gute Idee, dies zu tun oder in Abend oder am frühen Morgen. Übung macht den Temperaturverlustmechanismus noch schwieriger, was sie in eine sehr verletzliche Situation bringt..

Unabhängig von der Sorgfalt, die wir ihm gegeben haben, kann unser Hund einen Hitzschlag erleiden. Wir werden sehen, dass es völlig inaktiv bleibt und sehr schnell atmet. Wenn die Situation fortschreitet, kann er das Bewusstsein verlieren, Anfälle haben und sterben. Wenn wir feststellen, dass unser Hund inaktiv und müde ist, müssen wir senken Sie Ihre Körpertemperatur.

Die Bedeutung des Schattens im Garten ist nicht nur für den Rest der Vegetation von entscheidender Bedeutung, sondern auch für Ihr Haustier. Eine sehr einfache Möglichkeit, extremer Hitze entgegenzuwirken, besteht darin, sie in den Schatten zu stellen und Benetzen Sie es zuerst mit einer Sprühflasche. Auf diese Weise verliert es Wärme. Wenn wir es direkt mit kaltem Wasser benetzen, kann die Antwort Zittern sein, das die Temperatur noch weiter erhöht. Wir machen ihn nach und nach nass und suchen Hilfe beim dringenden Tierarzt, wenn er sich nicht bessert..

Zusammenfassung Artikelname Wie man sich im Sommer um einen Hund kümmert Beschreibung Für unseren Hund kann die extreme Hitze einige Schwierigkeiten verursachen, daher müssen wir sehr vorsichtig mit dem Hund sein, den wir zu Hause haben. Autorin Natalia

Interaktionen mit Lesern

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here