Fünf Taucher kämpfen aus einem schrecklichen und unmenschlichen Grund gegen einen Delfinmutter

Ein Kind von seiner Mutter zu nehmen ist eine Verirrung. Vor ihren Augen, in einer Gruppe und ohne Mitgefühl, schnappen sich diese Taucher ihr Baby von dieser Delfinmutter. Das arme Mädchen versucht mit allen Mitteln, ihr Baby zu retten, sogar andere Delfine helfen.

Das Traurige ist, dass alle Versuche der Tiere vergebens waren, Am Ende übt der Mensch sein Böses aus und bringt ein Tier in ein Delphinarium. Und nicht nur das, sondern ihn für immer von seiner Familie zu trennen und ihn zu einem Leben in Gefangenschaft zu verurteilen..

Kein Lebewesen müsste so etwas leben. Kein vernünftiger Mensch sollte bereit sein, solche Aufgaben auszuführen. 

Zu sehen, wie alles passiert, bricht dein Herz, zerstört dich im Inneren und erfüllt dich mit Hilflosigkeit. Wie traurig ist es, dass die Menschen entschlossen sind, die Natur zu beenden und den Planeten zu zerstören so schnell und abscheulich wie möglich.

Es wäre unglaublich gut, wenn Menschen aufhören würden, in Zoos, Aquarien und Zirkusse zu gehen.

Quelle: PACMA

Interaktionen mit Lesern

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here