Natürliches Kollagen, was ist es und wofür ist es?

Es wurde noch nie so viel darüber gesprochen medizinische Versorgung. Die Leute haben dich wieder angeschaut, und es scheint, dass sie verstanden haben, dass die Selbstpflege es ist zuerst wichtig.

Wenn Sie darüber sprechen, fallen Ihnen Essgewohnheiten ein. Einnahme von nahrhafte und proteinhaltige Lebensmittel ist äußerst wichtig für das reibungslose Funktionieren unseres Körpers.

Das ist, wo die Kollagen. Es ist ein im Körper vorhandenes Protein, das die Integrität der Struktur der Gewebe des menschlichen Körpers garantiert. Es kann in Lebensmitteln gefunden oder als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen werden.

Mit dem frühen Erwachsenenalter beginnen die natürlich produzierten Kollagenwerte abzunehmen. Wenn Nägel und Haare zu brechen beginnen und ausfallen, kann dies ein Zeichen für einen Proteinmangel sein.

In diesen Fällen ist es ideal, einen Ersatz durch Nahrung oder Nahrungsergänzungsmittel zu suchen, der immer von einem Spezialisten empfohlen wird..

Was ist mit natürlichem Kollagen?? Lassen Sie uns etwas mehr über dieses wichtige Protein sprechen und wo wir es finden können..

Artikelverzeichnis

  • Was ist natürliches Kollagen??
  • Vorteile von natürlichem Kollagen
  • Vorteile für das Gesicht
  • Wo man natürliches Kollagen findet?
  • Im Essen
  • Pulverisiert
  • In Kapseln
  • Hausgemachtes natürliches Kollagen: wie es geht?
  • Rezept und Tipps zur Herstellung von Kollagen zu Hause
  • Faktoren, die die Kollagenproduktion verschlechtern

Was ist natürliches Kollagen??

Das natürliches Kollagen Es ist ein Protein, das in unserem Körper vorhanden ist und Teil der Struktur der verschiedenen Gewebe ist, aus denen es besteht. Es hat die Funktion, die Festigkeit der Muskeln, Haut, Nägel, Haare usw. aufrechtzuerhalten..

Entspricht rund um die 30% der Proteine den ganzen Körper und kann in Bindegeweben wie Knochen, Sehnen, Knorpel, Venen, Haut, Zähnen sowie in den Muskeln und Hornhäuten (Struktur des Auges) gefunden werden..

Das Kollagenersatz Natürlich kann durch Nahrung und auch durch Nahrungsergänzungsmittel in Pulverform oder Kapseln hergestellt werden.

Aber es ist erwähnenswert, dass die natürliches Kollagen unterscheidet sich ein wenig von Hydrolysat, das normalerweise häufiger als Nahrungsergänzungsmittel verwendet wird.

Das Hydrolysat (Typ I) wird als von geringem biologischem Wert angesehen, da es nicht alle essentiellen Aminosäuren enthält, während natürliches Kollagen (Typ II) nach einem nichtenzymatischen Verfahren (bei niedriger Temperatur durchgeführt) hergestellt wird, das die Integrität des. garantiert Protein.

Jedes Mal, wenn wir uns bewegen, hilft uns Kollagen. Es ist wichtig für die Funktion des Knorpels, der die Knochen schützt, damit sie beim Bewegen des Körpers keine Reibung erleiden.

Kollagen ist nicht nur ein essentielles Protein, sondern trägt auch dazu bei, dass die Haut straffer und jünger aussieht. Mit anderen Worten, er ist unser bester Freund..

Das natürliches Kollagen Es eignet sich am besten zur Vorbeugung von Gelenkschäden und zur Behandlung von Krankheiten wie Arthrose und rheumatoider Arthritis, da es zum Schutz und Wiederaufbau von Knorpelgewebe beiträgt.

Vorteile von natürlichem Kollagen

Das natürliches Kollagen ist die Komponente, die in unserem vorhanden ist Knorpel. Aus diesem Grund erkennt der Körper es leichter, weil es eine reinere Form von Protein ist..

Es ist wichtig bei der Behandlung von Krankheiten wie Arthrose und Rheuma. Bei Patienten mit diesen Erkrankungen wird der Knorpel der Gelenke vom Körper selbst angegriffen und zerstört, als ob sie ein Fremdprotein wären.

Hier kommt natürliches Kollagen ins Spiel, das Entzündungen durch Gelenkerkrankungen reduziert und Strukturen schützt.

  • Vorteile für die Haut

Da Kollagen für das Zusammenhalten der Zellen verantwortlich ist und somit die Festigkeit des Gewebes gewährleistet, können Sie sich vorstellen, dass mit dieser Eigenschaft viele Vorteile verbunden sind.

Es ist nicht nur wichtig für die Gesundheit, sondern auch für die Schönheit. Schauen Sie sich einige Vorteile dieses Proteins für die Haut an:

  • Erhöht die Elastizität der Haut;
  • Verhindert das Auftreten von Cellulite;
  • Reduziert das Auftreten von Dehnungsstreifen.
  • Vorteile für das Gesicht

Die Tatsache, dass Kollagen die Struktur der Zellen stärkt, bedeutet, dass es nicht nur der Haut zugute kommt, sondern auch auf die Muskeln wirkt und dies in unserem Gesicht nicht fehlt..

Das Ergebnis der Muskelstärkung des Gesichts ist die Unterstützung der gesamten Struktur, die dazu beiträgt, die Spuren der Gesichtskontur an der richtigen Stelle zu halten..

Dies bedeutet, dass das Protein auch in den tieferen Schichten des Gesichts wirkt. Kosmetika, deren Formulierung natürliches Kollagen enthält, helfen auch (von außen nach innen) bei der Behandlung der Haut.

Dies kann führen zu:

  • Faltenprävention;
  • Prävention von Gesichtsschlaffheit (fördert mehr Muskelunterstützung);
  • Hilft bei der Behandlung von Narben (weil es bei der Gewebereparatur hilft).

Wo man natürliches Kollagen findet?

Das natürliches Kollagen kann in verschiedenen Quellen gefunden werden, entweder in Lebensmitteln (wie Fleisch, Gemüse und Ölsaaten) oder in Nahrungsergänzungsmitteln.

Es ist wichtig zu beachten, dass es nicht nur möglich ist, kollagenreiche Quellen zu konsumieren, sondern auch Proteine ​​aufzunehmen, die die Produktion stimulieren.

Einige Substanzen wie Vitamin C und E, Kupfer, Selen, Zink, Schwefel und Silizium können die Kollagenproduktion erhöhen. Zusätzlich zu Vitamin A, das hilft, bereits beschädigtes Kollagen wiederherzustellen.

Als nächstes werden wir sehen, welche Formen wir Kollagen aus verschiedenen Quellen aufnehmen können.

  • Im Essen

Das Kollagen kann sowohl in tierischen als auch in pflanzlichen Lebensmitteln gefunden werden.

Um die im Gemüse enthaltenen Nährstoffe optimal zu nutzen, ist es wichtig, sie nicht zu lange zu kochen, da sie ihre Eigenschaften verlieren können.

Am besten geeignet ist das Dämpfen, wodurch die Nährstoffkonzentration in der Nahrung erhalten bleibt. Das für die Zubereitung verwendete Wasser ist auch reich an Eiweiß. Versuchen Sie daher, es wie in Suppen und Brühen wiederzuverwenden.

Hier sind einige Lebensmittel, die Sie in Ihre Ernährung aufnehmen können:

  • Avocado;
  • Knoblauch;
  • Haferflocken;
  • Zuckerrüben;
  • Fleisch (Rindfleisch, Huhn und Fisch);
  • Karotte;
  • Gelee;
  • Zitrusfrüchte;
  • Beeren;
  • Ölsaaten (Kastanien, Walnüsse und Mandeln);
  • Eier;
  • Pfeffer;
  • Tomaten;
  • Dunkelgrünes Gemüse (Spinat, Brokkoli und Kohl).
  • Pulverisiert

Das Kollagenpulver Es ist eine Form von Proteinergänzung. Es kann in Gläsern oder Kisten mit einzelnen Taschen verkauft werden. Die Empfehlungen für den Verbrauch können je nach Hersteller variieren.

Im Allgemeinen wird empfohlen, ein Maß Kollagenpulver (oder einen Beutel) in einem Glas mit Wasser oder einem Getränk Ihrer Wahl zu verdünnen. Kann in aromatisierten oder nicht aromatisierten Versionen erscheinen..

  • In Kapseln

Ein anderer Weg, um die einzunehmen Kollagen Sind die Kapseln, ein praktischerer Weg, um Protein zu konsumieren.

Die Einnahmeempfehlung variiert auch je nach Hersteller. Es ist gut, die Anweisungen und Empfehlungen eines Experten zu kennen.

Hausgemachtes natürliches Kollagen: wie es geht?

Im Internet finden Sie mehrere hausgemachte Rezepte von natürliches Kollagen der verschiedensten Arten.

Für diejenigen, die keine Einschränkungen mit Produkten von haben Tierischen Ursprungs, Es ist möglich, Kollagensüßigkeiten aus Gelatine und Kollagenpulver herzustellen.

Eine weitere sehr bekannte Option im Internet ist eine Brühe aus Rindfleischknochen, Fischgräten, Krustentierschalen oder Hühnerfüßen, die als Grundlage für verschiedene Gerichte verwendet werden kann..

Für diejenigen, die keine tierischen Lebensmittel konsumieren, kann die Brühe aus kollagenreichem Gemüse wie Spinat, Brokkoli und Kohl hergestellt werden. Es ist auch möglich, Zutaten hinzuzufügen, die die Produktion von Proteinen stimulieren, wie beispielsweise Knoblauch und Karotten..

Rezept und Tipps zur Herstellung von Kollagen zu Hause

Lassen Sie uns Schritt für Schritt sehen Kollagenreiche Brühe

...

Schreiben Sie das Rezept:

  • Trennen Sie die für die Brühe ausgewählten Zutaten.
  • Legen Sie es in einen tiefen Topf mit Gewürzen nach Geschmack (Knoblauch, Zwiebel, Gewürze usw.);
  • Fügen Sie kaltes Wasser hinzu, bis es die Zutaten bedeckt, und lassen Sie es kochen;
  • Verringern Sie die Hitze, wenn es anfängt zu kochen;
  • Lassen Sie es nicht lange kochen, um die ernährungsphysiologischen Eigenschaften der Zutaten nicht zu verlieren.
  • Beseitigen Sie Verunreinigungen und Schäume, die beim Kochen an die Oberfläche der Brühe gelangen. Dies garantiert eine endgültige Flüssigkeit mit mehr Geschmack und mehr Transparenz;
  • Nach dem Kochen die gesamte Flüssigkeit in ein feines Sieb abseihen.
  • Nach der Kälte können Sie den größten Teil des Fettes entfernen, das aufsteigt und sich verfestigt.
  • Die Brühe kann dann eingefroren werden oder kann sofort verwendet werden, wenn Sie dies bevorzugen..

Zeit zu Kochen:

  • Die geschätzte Garzeit für Rinderknochenbasen beträgt 6 bis 8 Stunden;
  • Für Hühnerkadaver und Schweineknochen 5 Stunden;
  • Schlachtkörper von Fischen und Krebstieren, 30 bis 45 Minuten;
  • Nur Gemüse, 30 bis 40 Minuten.

Faktoren, die die Kollagenproduktion verschlechtern

Es reicht nicht aus, Lebensmittel oder Nahrungsergänzungsmittel zu essen, aus denen Quellen stammen Kollagen. Es ist auch notwendig, seinen Verlust zu verhindern, um den Prozess der Erhöhung des Proteinspiegels im Körper zu unterstützen.

Zusätzlich zu dem natürlichen Verlust, der im Laufe der Jahre auftritt, können andere Faktoren für den Rückgang des Kollagenspiegels im Körper verantwortlich sein, wie z

  • Verbrauch von gehärtetem Fett;
  • Verarbeitete Lebensmittel;
  • Übermäßiger Zuckerkonsum;
  • Dehydration;
  • Alkoholkonsum im Übermaß;
  • Rauch;
  • Sonneneinstrahlung ohne Schutz;
  • Stress.

Wir haben das gesehen Bedeutung von Kollagen für unseren Körper und wie er innerlich und äußerlich auf den Körper einwirken kann.

Zusammenfassung Artikelname Natürliches Kollagen, was ist es und wofür ist es? Beschreibung Kollagen ist ein im Körper vorhandenes Protein, das die Integrität der Struktur der Gewebe des menschlichen Körpers garantiert. Autorin Natalia

Interaktionen mit Lesern

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here