Glaubst du, eine Mutter kann mit allem umgehen? Dieser Kurzfilm lässt uns über den Muttertag nachdenken.

Oh, die Mütter! Es gibt nichts und niemand wie sie. Sie lieben ihre Kinder bedingungslos und sorgen jeden Tag für ihr Wohlergehen, egal wie alt sie sind. Manchmal sind wir uns all dessen nicht oder gar nicht bewusst Sie können für die Pflege ihrer Familie sorgen.

Artikelverzeichnis

  • Überlaufende Mütter
  • Hindernisse und Hausarbeit
  • Die Bedeutung der Zusammenarbeit zu Hause
  • Wann wird der Muttertag gefeiert?
    • Dies sind die Länder, die es nur in Spanien am ersten Sonntag im Mai feiern

Überlaufende Mütter

Mutter ist der Name dieses klassischen und orientalischen Kurzfilms von Studio Kokorosh, der seit mehreren Jahren um die Welt geht und viele Auszeichnungen und Anerkennungen mit sich bringt. Darin können wir eine sehen alleinerziehende Mutter überwältigt von Hausarbeiten und der Pflege ihres Babys, so sehr, dass sie ohnmächtig wird, wenn sie über alles nachdenkt, was sie zu tun hat.

Hindernisse und Hausarbeit

In nur 5 Minuten wird uns eine Mutter gezeigt, die von der "gefangen" ist Hindernisse und mühsame Hausarbeit, dass er keine Hilfe von irgendjemandem hat, nicht einmal von seinen älteren Kindern, und dies macht ihn zu einem "Geist". Daher müssen ihre Kinder versuchen, einen Weg zu finden, um ihrer Mutter zu helfen, damit sie zu Hause glücklich und nicht so überlastet mit Arbeit sein kann..

Die Bedeutung der Zusammenarbeit zu Hause

Ein sehr inspirierender Kurzfilm mit einer kraftvollen Botschaft, die betont das Wichtigkeit der Zusammenarbeit zu Hause und als Familie als Team arbeiten. Auf diese Weise wird vermieden, dass eine einzelne Person, entweder der Vater oder die Mutter, die gesamte Verantwortung für die Ausführung aller Haushaltsaufgaben trägt und daher in tiefe Erschöpfung und Unzufriedenheit gerät. Kann eine Mutter mit allem?

Wann wird der Muttertag gefeiert?

Das Muttertag Es ist ein Fest, das zu Ehren von Müttern in fast allen Teilen der Welt gefeiert wird, dh je nach Land zu unterschiedlichen Jahreszeiten.

Die ersten Feierlichkeiten zum Muttertag gehen auf das antike Griechenland zurück, wo Rhea, die Mutter der Götter Zeus, Poseidon und Hades, bereits geehrt wurde. Jahre später nannten die Römer dieses Fest Hilaria, als sie es von den Griechen erwarben.

Es wurde am 15. März im Tempel von Cibeles gefeiert und drei Tage lang geopfert. Mit der Ankunft des Christentums wurden diese Feierlichkeiten umgewandelt, um die Jungfrau Maria, die Mutter Jesu, zu ehren.

Dies sind die Länder, die es nur in Spanien am ersten Sonntag im Mai feiern

 Angola,
 Spanien
 Ungarn,
 Litauen,
 Portugal,
 Südafrika

Zusammenfassung Artikelname In diesem Kurzfilm werden Sie darüber nachdenken, wie wichtig es ist, eine Mutter zu schätzen. Beschreibung Mutter ist der Name dieses Kurzfilms im orientalischen Stil, der die Geschichte einer Familie zeigt, deren erschöpfte Mutter sich den Hausarbeiten stellen muss. Autorin Lidia Rodríguez Verlagsname La Nube de Algodón Verlagslogo

Interaktionen mit Lesern

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here