Was sind die zoonotischen Krankheiten von Katzen?

Zoonotische Krankheiten Sie können von Tieren auf Menschen übertragen werden, obwohl die meisten Krankheiten speziesspezifisch sind. (auch Zoonosen genannt) kann von Tieren auf Menschen übertragen werden, Die meisten Krankheiten sind jedoch speziesspezifisch. Die meisten Krankheiten stellen keine Bedrohung für den Menschen dar und sind behandelbar.

Zorn, Obwohl selten, handelt es sich um eine gefährliche Krankheit, und jede zoonotische Krankheit kann eine gefährliche Bedrohung für Menschen mit einem schlechten Immunsystem darstellen.

Der Zweck dieses Artikels ist es, eine Kurze und einfache Anleitung zu katzenbezogenen Zoonosen.

Viele Menschen hatten zoonosebedingte Krankheiten und haben es nie bemerkt!

Artikelverzeichnis

  • Wanne
    • Bakterielle Infektionen
    • Katzenkratzkrankheit (Katzenkratzfieber)
    • Toxoplasmose
    • Tuberkulose
    • Virus
    • Parasiten
      • Fazit

Wanne

Tinea ist ein Pilz, kein Wurm. Etwas Katzen persisch können unsystematische Träger sein (Das heißt, Sie haben keine Symptome eines Ringwurms, aber werfen die Sporen ab und infizieren weiterhin andere Katzen im Haushalt gib es weiter den Besitzern).

Fast 40% der Katzen können ohne Symptome einen Ringwurm haben. Das Tierärzte Was Katzen mit Ringwurm behandeln sind vertraut damit, Besitzer mit roten, schuppigen Flecken und mit zu sehen Haut juckt. Menschen mit Ringwurm haben typischerweise schuppige kreisförmige Flecken. Um einen Ringwurm bei Katzen zu diagnostizieren, wird eine Kultur durchgeführt.

Die richtige Behandlung des Ringwurms ist wichtig, um ihn aus dem Haus zu entfernen. Die Pilzsporen können aus der Katze herausfliegen und in einiger Entfernung landen oder in das Belüftungssystem des Hauses, auf Möbeln, Kleidung usw. gelangen..

Die Behandlung von Katzen mit Ringwurm erfolgt mit oralen Medikamenten und Bädern oder Bädern. Die Behandlung beim Menschen erfolgt im Allgemeinen mit Antimykotikum-Cremes.

Wenn ein Katzenbesitzer einen Ringwurm bekommt, denkt oft, es sei ein Ekzem und sucht eine Behandlung. Wie bei anderen Hauterkrankungen kann es jucken und anhaltendes Kratzen kann Narben verursachen..

Bakterielle Infektionen

Sekundäre Infektionserreger sie folgen oft virale oder bakterielle Infektionen. Bei Durchfall können Bakterien vorhanden sein, die zu einer Kreuzinfektion führen (fester Stuhl, der im Müll vergraben ist, ist weniger ansteckend)..

Häufige zoonotische Bakterien sprechen gut auf Antibiotika an. Einige Züchter von Katzen Sie dosieren ihre Katzen routinemäßig mit Antibiotika, um Krankheiten in der Cattery zu reduzieren. Ein übermäßiger Einsatz von Antibiotika führt jedoch zu einer Zunahme antibiotikaresistenter Bakterienstämme..

Verschiedene Zustände können eine katzenartige Bindehautentzündung (Augeninfektion) verursachen, einschließlich bakterielle oder virale Infektionen. Eine durch einen Fremdkörper verursachte Bindehautentzündung kann zu einer sekundären bakteriellen Infektion führen.

Da einige dieser Keime auch Menschen infizieren können, ist es ratsam, beim Umgang mit Katzen grundlegende Hygienemaßnahmen zu beachten Bindehautentzündung.

Bindehautentzündung ist bei Katzen leicht behandelbar (und Menschen) mit Augentropfen und Augensalben, die oft die gleichen Wirkstoffe enthalten.

Reinigen Sie Katzenbisswunden vorsichtig mit antiseptischen oder antibiotischen Reinigungsmitteln und tragen Sie a auf antibiotische Salbe.

Wenden Sie sich an Ihren Tierarzt wenn Anzeichen einer Wundentzündung, einer anhaltenden Schwellung oder Fieber vorliegen, für die möglicherweise Antibiotika erforderlich sind. Die meisten gesunden Erwachsenen erholen sich ohne Behandlung. aber Sie möchten vielleicht nicht Ihre Gesundheit riskieren.

Salmonellenbakterien ist am häufigsten im Kot von Katzen rohes Fleisch gefüttert oder in denen, die wilde Vögel fangen. Die Infektion erfolgt auf fäkal-oralem Weg (die Katzentoilette wird gereinigt und die Lippe ohne vorheriges Händewaschen zerkratzt)..

Katzenkratzkrankheit (Katzenkratzfieber)

Die Bakterien, Bartonella henselae, verursacht Katzenkratzfieber. Es verursacht normalerweise kein Fieber. Flöhe transportieren Bakterien von einer Katze zur anderen.

Katzenkratzkrankheit Verursacht systemische Erkrankungen und Lymphknotenschäden und kann bei Menschen mit schlechtem Immunsystem schwerwiegend sein.

Antibiotika heilen im Allgemeinen Krankheiten bei gesunden jungen Erwachsenen. Bei kranken Katzen ist eine langfristige Antibiotikabehandlung erforderlich. Einige Katzen leiden jedoch unabhängig von der Behandlung an einer Langzeitinfektion..

Toxoplasmose

Katzen bekommen eine Toxoplasma-Infektion, indem sie infizierte Beute essen. Beim Menschen können die Symptome der Toxoplasmose denen der Grippe ähnlich sein, normalerweise gibt es keine Symptome.

Die Infektion ist bei Menschen mit schlechtem Immunsystem schwerwiegender. Schwangere mit Toxoplasmose können ein Baby mit angeborenen Problemen bekommen.

Beschütze die Katzen vor Infektionen, indem der Zugang zu Geflügel, Nagetieren, rohem Fleisch und nicht pasteurisierten Milchprodukten verhindert wird.

Bereiche für die Zubereitung von Nahrungsmitteln können für Katzen ansteckend sein!! Frauen, die schwanger sind (oder versuchen, schwanger zu werden), sollten den Umgang mit frei lebenden Katzen vermeiden, um eine Kontamination zu vermeiden.

Dies schließt das Halten ein Katzen Innen- und Außenbettwäsche, Kissen und Küchentheken. Vermeiden Sie es, eine Katze mit Durchfall oder Darminkontinenz zu umarmen, die an einer Krankheit leidet.

Tuberkulose

Infizierte Katzen können Tuberkulose übertragen das verursacht Mykobakterien beim Menschen. Es ist gefährlich für Menschen mit einem schlechten Immunsystem. Da es keine wirksame Behandlung für Katzen gibt, um das Risiko für den Menschen zu verringern, empfehlen Tierärzte diesen Katzen die Sterbehilfe. Tuberkulose ist bei Katzen selten.

Virus

Die meisten Viren sind speziesspezifisch. Das Virus Katzen-Immundefizienz-Virus ("FIV"), Katzen-infektiöse Peritonitis ("FIP") und Katzen-Leukämie-Virus ("FeLV") können bei Menschen keine Krankheiten verursachen.

Eine Katze kann die Erkältung des Menschen nicht bekommen. Es gibt Hinweise darauf, dass Hunde-Coronavirus bei Katzen FIP verursachen kann und Menschen Katzen mit dem Grippevirus infizieren können. Es gibt nur wenige Virusinfektionen bei Katzen, die beim Menschen Krankheiten verursachen können.

Durchfall es kann bei vielen Arten vorkommen; Es ist jedoch im Allgemeinen vorübergehend und mit Medikamenten behandelbar. Das Rotavirus sie können Arten kreuzen; Kranke Katzen sind für Menschen nicht ansteckend. Bei der Reinigung von Durchfall und der Desinfektion betroffener Bereiche (Katzentoiletten, Fußböden, Teppiche) wird jedoch vorsichtshalber empfohlen, Gummihandschuhe zu tragen.

Parasiten

Katzen können bestimmte Parasiten auf den Menschen übertragen. Flöhe sind am häufigsten und verursachen juckende, manchmal entzündete Flecken. Einige Menschen sind anfälliger für Flohbisse als andere und einige reagieren schlechter als andere.

Menschen können eine Zecke im langen Gras aufnehmen, die von ihrem früheren Wirt gefallen ist. Zecken bleiben bei Katzen, bis sie vom Besitzer oder Tierarzt gut gefüttert oder entfernt werden..

Übertragung einiger katzenartiger Darmparasiten auf den Menschen möglich. Spulwurmeier infizieren Menschen, insbesondere Kinder, auf fäkalem bis oralem Weg.

Fazit

Gute Hygienepraktiken funktionieren für die meisten Zoonose. Desinfizieren Sie kontaminierte Bereiche, waschen Sie nach dem Umgang mit kontaminierten Gegenständen (einschließlich Katzen und Katzentoiletten) die Hände und tragen Sie Gummihandschuhe, um zu verhindern, dass infektiöse Stoffe in Hautwunden gelangen. Die meisten von den Zoonose sind das Ergebnis des Kontakts zwischen dem Katze und lebende Beute, daher müssen alle Katzen immer drinnen bleiben.

Zusammenfassung Artikelname Was sind die zoonotischen Krankheiten von Katzen? Beschreibung Zoonotische Krankheiten können vom Tier auf den Menschen übertragen werden, obwohl die meisten Krankheiten speziesspezifisch sind. Autorin Natalia

Interaktionen mit Lesern

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here