Entdecke 6 Vorteile von Oliven

Das Oliven Sie sind eine bemerkenswerte Quelle für Phytonährstoffe, Antioxidantien und entzündungshemmende Medikamente. Die wichtigsten sind zwei einfache Phenole (Tyrosol und Hydroxytyrosol) sowie Oleuropein, Erythrodiol, Uvaol, Oleanol und Helleninsäure..

Frische Oliven sind aufgrund des Oleuropein-Gehalts sehr bitter, aus therapeutischer Sicht außergewöhnlich, aber im Geschmack unerträglich.

Um es zu entfernen, werden die Oliven in Salzwasser mariniert oder einige Wochen mit Salz bedeckt, in Öl getaucht, der Luft ausgesetzt usw. Je nach Reifegrad sind die Oliven reich an Ballaststoffen, Mineralsalzen (Kalium, Kalzium, Eisen, Phosphor, Kupfer, Mangan, Magnesium) und Vitaminen (A, B1, B2, C, E).

Flavonoide schließen ein Apigenin, Luteolin und Cyanidine. Bei grünen Oliven beträgt die Ölmenge 15% und bei reifen Oliven 58%, deren Nährwert dem von Fleisch entspricht. Permanent aktualisierte Studien haben gezeigt, dass Oliven heilende, antioxidative, antiparasitäre, adstringierende, verdauungsfördernde, fiebersenkende, nährende, entzündungshemmende und erweichende Eigenschaften haben.

Bei internen Behandlungen sind sie wirksame Adjuvantien in Lebererkrankungen, Gallensteine ​​und Gallendyskinesien, Leberversagen, Rachitis, Blutgefäßerkrankungen, Anämie, Kehlkopfentzündung, Parodontitis, Wunden und dermatologische Erkrankungen.

Vorsicht! Bei einem Salzgehalt von 1% von handelsüblichen Oliven ist es gut, einige Berechnungen durchzuführen, wenn diese in die Nahrung aufgenommen werden. Vor allem, wenn Sie bereits einen hohen Blutdruck haben oder es gewohnt sind, viele salzige Lebensmittel zu essen!!

Oliven sind voll von einfach ungesättigte Fettsäuren, eine Art von Fett im Zusammenhang mit der Reduzierung von Cholesterin LDL ("schlechtes" Cholesterin) unter Beibehaltung des "guten" Cholesterins (HDL). Die starken antioxidativen Eigenschaften von Polyphenolen in Oliven können Entzündungen reduzieren, ein Schlüsselfaktor für die Auslösung von Herzerkrankungen.

Durch die Stimulierung der Stickoxidproduktion tragen die einfach ungesättigten Fette in Oliven auch zur Verbesserung der Gefäßfunktion, zur Optimierung des Blutflusses und zur Senkung des Blutdrucks bei. Dies ist auch langfristig von Vorteil, da eine bessere Durchblutung den Körper revitalisiert und das Risiko von verringert chronische Krankheit.

Artikelverzeichnis

  • 1. Gehirngesundheit
  • 2. Entzündungshemmende Eigenschaften
  • 3. Verhindert Krebs
  • 4. Hilfe für die Wechseljahre
  • 5. Therapeutische Wirkungen von Olivenblättern
  • 6. Therapeutische Wirkungen der Samen

1. Gehirngesundheit

Da Oliven dazu beitragen, den durch Entzündungen verursachten oxidativen Stress zu reduzieren, besteht einer der Vorteile von Oliven darin, dass sie auch lebenswichtige Organgewebe schützen. Und wenn es um die geht Gehirn, Wir denken an potenziell irreversible Verschlechterungen. Andere Vorteil: Oliven enthalten Vitamin E, ein Antioxidans, das zur Verbesserung der Lernprozesse und zur Verringerung des Risikos eines kognitiven Rückgangs beiträgt. Diäten, die auf Oliven und Olivenöl als Hauptfettquelle beruhen, sind mit einem geringeren Krankheitsrisiko verbunden Alzheimer.

2. Entzündungshemmende Eigenschaften

Ein weiterer Vorteil der Olive ist, dass die Olivenpolyphenole Sie können helfen, chronische Entzündungen zu reduzieren, indem sie die Schädigung des Körpergewebes stoppen, noch bevor der Abbau beginnt. Deshalb werden Oliven für ihre führende Rolle in anerkannt mediterrane Diäten, reich an Gemüse, Obst und Vollkornprodukten.

3. Verhindert Krebs

Jüngste Studien haben die Wirkung von Antioxidantien in Oliven auf die Krebszellen, vor allem in der Brust- und Magenkrebs. Die Rolle von Oliven im Kampf gegen oxidativen Stress und Entzündungen, Prozesse, die für die Auslösung von Krebs verantwortlich sind, wurde ebenfalls beobachtet.

Forscher glauben, dass diese Antioxidantien auch in Oliven enthalten sind DNA-Zerstörung verhindern, Ein weiterer Faktor, der zu Krebs führt.

4. Hilfe für die Wechseljahre

Kombinieren Vitamin E, ungesättigte Fette und Phenole in Oliven (aber mehr in Olivenöl konzentriert) hat die Gabe von Hormonproduktion normalisieren, So wird das Auftreten von Hitzewallungen und anderen spezifischen Symptomen von vermieden Prämenopause, wie Herzklopfen, Nachtschweiß usw. Nach dem Einsetzen der Wechseljahre ist der Verzehr von nativem Olivenöl extra zusammen mit einer Diät aus rohem Obst und Gemüse eine wirksame Methode, um das Fortschreiten des Olivenöls zu verhindern und zu stoppen Osteoporose.

Olivenpolyphenole können auch die Knochenmineraldichte verbessern, indem sie die Degeneration verringern. Nach kürzlich durchgeführten Labortests an Meerschweinchen wurde festgestellt, dass Oleuropein den Knochenverlust verhindert.

Dies ermutigt die Forscher, nach einem Medikament, Olivenextrakt, zur Behandlung von Osteoporose zu suchen.

5. Therapeutische Wirkungen von Olivenblättern

Neben der Frucht selbst und dem Olivenöl wurden in der Antike die Schale und Die Blätter des Baumes Sie wurden auch für verwendet Behandeln Sie Fieber, Erkältungen und sogar Malaria.

Der bittere Geschmack von Olivenblättern beruht auch auf Oleuropein, von dem wissenschaftlich erwiesen ist, dass es besondere heilende Eigenschaften bei der Behandlung von Herz, Darm und sogar Blutdruck hat..

Eine Oleuropeinverbindung, Elenolsäure, spielt eine wichtige Rolle bei der Bekämpfung von Bakterien und Parasiten.

Olivenblattextrakt ist weit verbreitet gegen Cholesterin, Diabetes, Herz- und Kreislaufprobleme. Als Infusionen zubereitet, wirken Olivenblätter beruhigend auf das Nervensystem, wirken antirheumatisch, antiviral, antihämorrhoiden und stimulierend.

Hilft zu reduzieren Blutdruck Ausfluss und koronare Arteriosklerose, lindert Angina und Herzklopfen.

6. Therapeutische Wirkungen der Samen

Nach dem Mahlen zu einem feinen Pulver helfen die Olivenkörner dabei Blut reinigen, Durchblutung anregen, Verstopfung und Blähungen behandeln.

Wenn die Haut ihren Ton verloren hat, geben Sie einen Teelöffel davon Olivensamenpulver in ein Glas warmes Wasser geben und morgens auf nüchternen Magen verzehren.

Das Pulver kann auch zur Herstellung verwendet werden hausgemachte natürliche Gesichtsmasken. Um beispielsweise die Haut zu nähren und Unreinheiten zu entfernen, können Sie eine Paste mit einem Teelöffel Honig, einem Teelöffel Joghurt, einem Teelöffel Olivenmandelpulver, einigen Tropfen Zitronensaft und einigen Tropfen süßem Mandelöl herstellen. . 20 Minuten halten und dann mit warmem Wasser abspülen. Das Haut wird bleiben glatt und glänzend, mit einem seidigen Aussehen.

Zusammenfassung Artikelname Entdecken Sie 6 Vorteile von Oliven Beschreibung Oliven sind eine bemerkenswerte Quelle für Phytonährstoffe, Antioxidantien und entzündungshemmende Medikamente sowie Oleuropein, Erythrodiol und Helleninsäure. Autorin Natalia

Interaktionen mit Lesern

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here