Der Handel mit Haifischflossen ist barbarisch geworden

Seit jeher ist der Mensch verantwortlich für die Aussterben vieler Tierarten. Unsere schrecklichen Verhaltensweisen haben im Laufe der Zeit Hunderte von Tieren auf tragische Weise vernichtet.

Haie stehen jetzt im Rampenlicht, da es einen wachsenden Trend gibt, die Haipopulation der Welt auszulöschen, nur weil wir es wollen. Trotz der populäre und weit verbreitete Überzeugung, dass Haie räuberische und blutrünstige Tiere sind, in vielen Fällen aufgrund von Filmen oder Fernsehserien; Diese haben wie alle anderen das Recht zu leben, denn wenn diese Art verschwinden würde, würde unsere Welt aufhören zu existieren, wie wir sie kennen..

Wir beziehen uns speziell auf den Handel mit Haifischflossen. Über Jedes Jahr sterben 73 Millionen Haie, verblutet, als die Fischer ihre Flossen abreißen, um sie "als Delikatesse" auf den Markt zu bringen. Was dazu geführt hat, dass die Population verschiedener Haiarten um 98% zurückgegangen ist. Tolle!

Dieses Video zeigt uns einen kleinen Teil der traurige Realität Millionen von Haien leiden täglich auf der ganzen Welt. Wir müssen warnen, dass die Bilder stark sind und Ihre Empfindlichkeit beeinträchtigen können.

Quelle: AJ + Spanisch

Zusammenfassung Artikelname Finden Sie heraus, warum der Handel mit Haifischflossen diese Art töten kann Beschreibung Dieses Video zeigt uns einen kleinen Teil der traurigen Realität, unter der Haie jeden Tag auf der ganzen Welt leiden, wenn sie an dem Handel mit Flossen sterben. Autorin Lidia Rodríguez Verlagsname La Nube de Algodón Verlagslogo

Interaktionen mit Lesern

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here