Der emotionale Moment, in dem dieser verlorene Hund zwei Jahre später wieder mit ihrem Besitzer vereint wird

Wir bezeichnen Hunde oft als "beste Freunde des Menschen" und es ist klar, dass Hunde im Laufe der Geschichte echtes Einfühlungsvermögen gezeigt haben, den Wunsch, ihre Lieben, insbesondere ihre Besitzer, zu schützen und zu respektieren. Was auch immer die Zeit vergeht, sie vergessen uns nie.

Genau das ist mit Pakita passiert. Anscheinend ging dieser Hund während eines Spaziergangs verloren und hatte keine andere Wahl, als durch die Straßen zu wandern, bis ein Mann sie fand und sie in ein argentinisches Tierheim namens Arca Animal brachte. So sehr die Tierpfleger versuchten, dem Tier ein glückliches Leben zu ermöglichen, Pakita immer Sie war sehr traurig und ängstlich. Nach zwei Jahren dort veröffentlichten die Verantwortlichen des Tierheims ein Bild von ihm in sozialen Netzwerken, um eine Adoptivfamilie für ihn zu finden, die ihm das Glück geben konnte, das er so dringend brauchte..

Sie erhielten bald eine Antwort und zu jedermanns Überraschung hatte Pakita bereits einen Besitzer! Es war Ariels Mutter, die das Tierheim kontaktierte und versicherte, dass Pakita der Hund ihres Sohnes und ihre Familie war, Ich hatte die ganze Zeit nach ihr gesucht, ohne Ergebnis. Deshalb ging Ariel ins Tierheim, um zu sehen, ob es sich bei diesem Hund wirklich um Pakita handelte, die sie so sehr vermisste und fast die Hoffnung auf ein Wiedersehen verloren hatte..

Hier haben wir das emotionale Video der Wiedervereinigung zwischen Pakita und Ariel. In den Bildern können Sie sehen, wie Die Hündin erkennt sofort ihren Geruch, er fängt an zu bellen und vor Freude zu springen, als er merkt, dass er sein Besitzer ist. Trotz der Zeit hatten sich weder Pakita noch sein Besitzer vergessen.

Quelle: Arca Animal

Zusammenfassung Artikelname Der emotionale Moment, in dem sich dieser verlorene Hund zwei Jahre lang mit ihrem Besitzer wiedervereinigt. Beschreibung Dieses Video zeigt die Wiedervereinigung zwischen einem vermissten Hund seit zwei Jahren und ihrem ehemaligen Besitzer, der nie aufgehört hat, nach ihr zu suchen. Autorin Lidia Rodríguez Verlagsname La Nube de Algodón Verlagslogo

Interaktionen mit Lesern

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here