In Indien sieht man Hunde, die aus einem beunruhigenden Grund blau gefärbt sind.

In Bombay, Indien, wurde in letzter Zeit ein seltsames und verstörendes Bild gesehen. Dies sind streunende Hunde (mindestens fünf), die blau gefärbt erschienen sind.

Obwohl die genaue Ursache noch unbekannt ist, deutet alles auf die Kontamination des Wassers hin, in dem die Hunde als Ursache für dieses seltsame Phänomen hätten baden können..

Der Kasadi-Fluss nimmt täglich die Abfälle von mehr als tausend Pharma- und Lebensmittelindustrien auf, daher wird angenommen, dass dies ein entscheidender Faktor in dieser Situation gewesen sein könnte..

Der Verschmutzungsgrad dieses Flusses ist 13-mal höher als zulässig, daher ist er kein geeignetes Wasser für Menschen, aber viele streunende Hunde baden darin und fressen in seiner Nähe.

Aufgrund der Veröffentlichung der Bilder dieser Tiere haben die örtlichen Behörden beschlossen, in dieser Angelegenheit Maßnahmen zu ergreifen.

Was machen wir mit dem Planeten??

Zusammenfassung Artikelname Blaue Hunde in Indien Beschreibung Blaue Hunde in Indien aufgrund von Umweltverschmutzung Autor Isa Lago Verlagsname //clouddealgodon.com Verlagslogo

Interaktionen mit Lesern

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here