Falsche Gerüchte über das Coronavirus

Heute gibt es viele falsche Gerüchte über das Coronavirus. Obwohl Gerüchte durch Informationen gekennzeichnet sind, deren Richtigkeit zweifelhaft ist, lassen die meisten, die von dieser neuen und schrecklichen Krankheit gehört haben, Tausende von Benutzern verwirrt zurück..

Die Ankunft des Coronavirus oder Covid-19 hat das Leben vieler Menschen in Schach gehalten; Alle Pläne haben sich geändert, viele haben Angst und natürlich hören die Ketten und Nachrichten über soziale Netzwerke nicht auf zu zirkulieren. Viele fürchten sogar um ihre Haustiere.

Aber was soll man glauben? Viele empfehlen Sprays mit natürlichen Pflanzen, andere haben absurdere Empfehlungen gegeben, wie das Platzieren von Haartrocknern im Gesicht und endlose unvernünftige Vorschläge, die eher helfen könnten, als zu helfen, anstatt zu helfen.

Diese schädlichen Vorschläge sind entstanden, weil Menschen falsche Vorstellungen über dieses gefährliche Virus haben und es dann bei jedem Auftreten zu einer Präventionsmethode wird.

Es ist jedoch anzumerken, dass die Weltgesundheitsorganisation (WHO) die einzige Stelle ist, die für die Übermittlung wahrheitsgemäßer Informationen zuständig ist, und deshalb, bevor das Haus mit Zwiebeln, Knoblauch und jeglichen Arten von Gewürzen gefüllt wird - wie z. B. vielen "Experten" empfehlen über soziale Netzwerke - es ist besser, der WHO-Seite zu folgen.

Nur die WHO kann uns wahrheitsgemäße Informationen liefern und sogar die geografische Verbreitung des Virus, die wiederhergestellten Personen, Reisehinweise und andere Fragen angeben..

Im Moment werden wir einige Gerüchte aufklären, die verantwortungslos im Umlauf sind.

Artikelverzeichnis

  • Falsche Gerüchte über das Coronavirus
  • Weitere falsche Gerüchte über das Coronavirus
    • Endlich

      ...

      Falsche Gerüchte über das Coronavirus

      Unter den falschen Gerüchten über das Coronavirus sind die folgenden die häufigsten:

      1. Alkoholkonsum könnte Sie schützen: das ist Fälschung. Im Gegenteil, zusätzlich zu anderen gesundheitlichen Problemen rettet Sie der Alkoholkonsum nicht vor dem Coronavirus.
      2. Wenn Sie sich der Sonne aussetzen, erhalten Sie kein Coronavirus: diese Informationen auch Es ist falsch. Obwohl angenommen wurde, dass das Virus hohen Temperaturen nicht widersteht, ist die Wahrheit, dass die Exposition gegenüber Temperaturen über 25 ° C nicht dazu beiträgt, dies zu verhindern.

      Selbst wenn das Wetter sehr warm ist oder der Tag allein viel verspricht, gibt es in diesen Ländern, in denen die Sonne König ist, auch Menschen, die mit Coronavirus infiziert sind. Es ist auch erwähnenswert, dass es bisher keine Impfstoffe gibt und der einzige Weg, sich zu schützen, darin besteht, sich mindestens zwanzig Sekunden lang häufig die Hände zu waschen. Außerdem sollten Sie generell vermeiden, Ihre Nase und Ihr Gesicht zu berühren..

      1. Wenn Sie zehn Sekunden lang den Atem anhalten und sich nicht unwohl fühlen, liegt dies daran, dass Sie nicht an der Krankheit leiden: das ist auch Fälschung und es ist keine Methode, die andere Krankheiten pulmonalen Ursprungs ausschließt.

      Zu den Hauptsymptomen von COVID-19 gehören trockener Husten, Fieber und Müdigkeit. Diejenigen, die die Krankheit stärker entwickeln, können Bilder von Lungenentzündung präsentieren. Der ideale Weg, um festzustellen, ob Sie das Virus haben, besteht nicht darin, den Atem anzuhalten, sondern durch Tests im Labor. Diese Atemübung könnte ziemlich gefährlich sein. Vermeiden Sie es, diese Betrugstipps zu befolgen.

      1. UNDDas Virus bleibt lebenslang erhalten: Dies Es ist eine Lüge. Die Person kann sich vom Coronavirus erholen und ohne es in ihrem Körper leben. Wenn sich eine Person mit der Krankheit infiziert, ist es daher am besten, sofort mit der Behandlung der Symptome zu beginnen und sich telefonisch an ein nahe gelegenes Gesundheitszentrum zu wenden. Dank der unterstützenden Betreuung ist es vielen Patienten gelungen, sich zu erholen, ohne dass das Virus in ihrem Körper vorhanden ist..

      Weitere falsche Gerüchte über das Coronavirus

      • Es gibt Bereiche, in denen der Virus nicht übertragen werden kann: Auch hier bestätigen wir, dass diese Informationen sind völlig falsch. Nun, das Virus kann sich in jedem Gebiet verbreiten, unabhängig davon, ob das vorherrschende Klima feucht oder heiß ist..

      Unabhängig davon, in welchem ​​Gebiet Sie wohnen, treffen Sie immer die von der WHO angegebenen Schutzmaßnahmen, insbesondere wenn in Ihrem Gebiet bereits Fälle von Coronavirus gemeldet wurden oder wenn Sie in eines dieser Gebiete ziehen, in denen sich infizierte Personen befinden.

      Denken Sie immer daran, dass Sie Ihre Hände regelmäßig waschen sollten. Auf diese Weise können Sie das in ihnen vorhandene Virus beseitigen und vermeiden, dass es an Augen, Mund und Nase gelangt.

      • Schnee und Kälte können das Virus töten: das ist auch rundheraus falsch. Unabhängig von den äußeren Wetterbedingungen hält der Körper immer eine normale Temperatur zwischen 36,5 ° und 37 °; Es gibt also keinen Grund zu der Annahme, dass Erkältung das Virus töten kann.

      Sie können Ihre Hände mit einem Desinfektionsmittel auf Alkoholbasis reinigen oder viel Wasser und Seife verwenden..

      • Das Baden in heißem Wasser kann das Virus töten oder verhindern: Dies ist eine andere der falsche Informationen, die im Umlauf sind. Die Wassertemperatur in der Badewanne oder in der Glückseligkeit spielt keine Rolle, da die Körpertemperatur wie erwähnt weiterhin bei 36,5 ° oder 37 ° bleibt. Wenn das Wasser sehr heiß ist, kann die Person ihre Haut verletzen. Händewaschen ist weiterhin die beste Methode, um Krankheiten vorzubeugen.

      Das Coronavirus kann durch Mückenstiche übertragen werden: Dies ist auch FALSCH.  Diese Art von Virus ist respiratorisch und verbreitet sich durch Kontakt zwischen infizierten Personen, durch kleine Speicheltropfen beim Niesen oder Husten oder durch Sekrete aus der Nase. Obwohl die Informationen ständig aktualisiert werden, gibt es bisher keine Hinweise oder Informationen, dass Mücken das neue Coronavirus übertragen können.

      Endlich

      ...

      Bitte achten Sie nicht auf Informationen, die verantwortungslos zirkulieren, und befolgen Sie die Anweisungen der Weltgesundheitsorganisation.

      Verwerfen Sie auch die Annahme, dass das Baden mit Chlor oder Alkohol das Virus beseitigen kann, da es nur zur Reinigung von Oberflächen wirksam ist, aber im Körper Schäden verursachen kann.

      Wenn Sie sicher sein möchten, halten Sie den richtigen Abstand zu anderen Menschen ein, insbesondere wenn sie Fieber oder Husten haben, und achten Sie auf eine gute Hygiene sowohl der Atemwege als auch der Hände. Vermeiden Sie es, an die falschen Gerüchte über das Coronavirus zu glauben, die heute und im Umlauf sind Denken Sie vor allem daran, ältere Menschen vor Covid-19 zu schützen.

      Interaktionen mit Lesern

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here