Völlige Empörung: Schwein aus einem Hubschrauber in ein Schwimmbad geworfen

In Zeiten sozialer Netzwerke wird die Viralisierung von Videos und Bildern über abweichende und verwerfliche Ereignisse immer häufiger. Das ist, was in Argentinien mit einem passiert ist Geschäftsmann Inhaber einer der renommiertesten Bekleidungsmarken in diesem Land, die an einem beteiligt war totaler Skandal weil er beschuldigt wurde, für das Video verantwortlich zu sein, das alle Argentinier kommentieren und kritisieren: das ein Schwein von einem Hubschrauber in ein Schwimmbad zu starten.

Artikelverzeichnis

  • Ein Schwein werfen
  • Vorwurf eines Geschäftsmannes
  • Verteidige deinen Partner
  • Wer ist schuldig, ein Schwein zu werfen

Ein Schwein werfen

Die Bilder sind beeindruckend. Wenn Sie beeindruckbar sind, empfehlen wir, das Video nicht anzusehen. Es ist aber auch wichtig, das zu beachten Grad der Grausamkeit können Menschen erreichen. Und auch die gesamte Logistik, um einen solchen aberrationalen Akt durchzuführen. Selbst wenn das Schwein bereits leblos wäre, wie es auf den Bildern scheint, spricht die bloße Tatsache, über die Möglichkeit nachzudenken, ein Tier von einem Hubschrauber in Richtung Traum zu werfen, sehr schlecht von der Person, die es mitnimmt.

Das Video zeigt, wie ein Hubschrauber über dem Garten eines luxuriösen Herrenhauses am Rande der uruguayischen Stadt Punta del Este schwebt und das Tier startet. Wenn es ins Wasser fällt, spritzt es heraus. Und am schlimmsten sind die Leute, die das Ereignis mit ihren Handys filmten sie brachen in Lachen aus.

Vorwurf eines Geschäftsmannes

Das Herrenhaus, in das das Schwein geworfen wurde, wird diesen Sommer auf der südlichen Hemisphäre vom argentinischen Textilunternehmer Federico Álvarez Castillo bewohnt. Schöpfer mehrerer Top-Marken, mit Schwarze Beschriftung kamen, um ihre Anzüge zu tragen Argentinien Auswahl Fußball während der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika.

Zeitschrift Nachrichten, Das war derjenige, der das Video als Schaufel veröffentlichte, behauptete das Der Geschäftsmann selbst war derjenige, der ins Leben gerufen hat zu dem Tier aus der Höhe.

Angesichts dieser Anschuldigung wurde sofort eine starke Ablehnung von Álvarez Castillo in sozialen Netzwerken erzeugt und Benutzer forderten eine Boykott gegen alle seine Marken, vermeiden, ihre Kleidung zu kaufen.

Sobald die Finger der ganzen Gesellschaft darauf zeigten, probte der Geschäftsmann eine Verteidigung durch eine Veröffentlichung in Ihrem Konto des sozialen Netzwerks Instagram.

"Aufgrund des Videos, das in sozialen Netzwerken verbreitet wird, Ich möchte diese Tatsache ablehnen Vandalismus, dessen Opfer meine Familie und ich waren “, beginnt seine Entlassung.

"Klären Sie das zum Zeitpunkt des Ereignisses Wir waren im Haus Wenn wir im Garten ein lautes Geräusch spüren, fuhr er fort.

"Als wir gingen, nahmen wir die abweichende Handlung wahr, die uns zu großer Verwirrung führte ein sehr schlechter Witz. Aus diesem Grund lehnen wir diese Art von Aktion ab und arbeiten daran, diese Situation sofort zu klären. “Der Geschäftsmann schloss die Episode, in der ein Schwein in seinen Pool geworfen wurde.

Verteidige deinen Partner

Lara bernasconi, Als berühmtes Model in Argentinien ist sie Álvarez Castillos Partnerin und sie kam auch heraus, um sich zu verteidigen, da viele sie beschuldigten, die Person zu sein, die im Video laut gelacht hat.

Das Fernsehsignal "Alle NachrichtenEr wandte sich an Bernasconi, der es vorzog, kein On-Air-Interview zu geben, aber seine Version der unglücklichen Ereignisse erklärte.

"Jemanden Er warf uns ein Lamm aus einem Hubschrauber zu. Wir haben nichts mit dieser Situation zu tun “, versicherte das Modell, das bestätigte, was vermutet wurde: Das Tier lebte nicht, als es in den Pool fiel.

Wer ist schuldig, ein Schwein zu werfen

Einige Probleme, die sich aus einer schnellen Analyse des Videos ergeben, dSie lassen viele Zweifel und die Theorie der Lokalisierung des Arbeitgebers als Schuldigen bekräftigen.

Erstens gibt es bereits eine Person, die beginnt, alles aufzuzeichnen, was mit ihrem Handy passiert vor dem Start des Schweins aus der Luft. Warum wird jemand, der nur im Garten seiner Villa ruht, einen Hubschrauber filmen, wenn er nicht weiß, dass etwas Seltsames passieren könnte??

Das zweite Problem ist, wie bereits erwähnt, das Lachen, das im Hintergrund zu hören ist, wenn das Schwein ins Wasser fällt. Die Person, die das zu dem Zeitpunkt sah, als es passierte, schien nicht schockiert zu sein. Im Gegenteil, er war zufrieden mit dem abweichenden Akt des Tiermissbrauchs, den er gerade gesehen hatte.

Der dritte Punkt, den Menschen in den sozialen Medien fragen, ist das Alibi des Geschäftsmanns. Álvarez Castillo argumentierte zu seiner Verteidigung, dass er und seine Familie im Haus waren, als das Schwein in seinen Pool geworfen wurde. Wenn das wahr ist,Wer waren die Leute, die im Garten seines Hauses waren und die alles, was passiert ist, auf Video aufgezeichnet haben?? Sind sie selbst? Sind es Freunde oder Familienmitglieder, die Sie abdecken möchten? Oder waren sie offensichtlich Opfer eines Vandalismus von zwei Personen, die in ihr Eigentum eingebrochen waren und mit einem Hubschrauberpiloten zusammengearbeitet hatten??

Was auch immer die Wahrheit ist, das einzige, worüber sich alle einig waren, ist die Ablehnung von Videos. Leider sollten diese Bilder aus der Gesellschaft verbannt werden. Y. Die Verantwortlichen zahlen die Konsequenzen einen Akt des Tiermissbrauchs durchführen.

Interaktionen mit Lesern

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here