Homöopathie zum Stressabbau

Wenn Sie dies lesen, haben Sie sich sicherlich mit dem identifiziert Eigenbedarf, Wenn Sie "tun müssen", denken Sie möglicherweise, Sie müssen zweimal auftreten oder sich zwingen, mehr zu tun, als Sie sollten. Es ist also nicht verwunderlich, dass Sie einige bemerken mentale oder emotionale Spannung (was wir Stress nennen), auch wenn die äußere Situation, die es anscheinend verursacht hat, verschwunden ist (wir würden es Angst nennen). Und es kann auch sein, dass diese Spannung verursacht jede körperliche, emotionale oder geistige Störung.

Es scheint, dass es von uns abhängt, dass wir die Situationen, die uns passieren, nicht mit Spannung leiden. Wenn wir "Anpassungen" in unserer Sichtweise vornehmen, können wir die gleichen Umstände mit mehr Entspannung leben. Aber nicht weniger wahr ist, dass es sehr komplexe Situationen gibt und tief verwurzelte Gewohnheiten, die sich in zwei Tagen nicht ändern. Wir müssen also Hilfe von außen suchen. Homöopathie kann helfen Ihnen bei der Behandlung von Stresssymptomen, so häufig heute in unserer Gesellschaft.

Homöopathische Arzneimittel haben bereits ihre Wirksamkeit bewiesen und helfen, dem täglichen Stress unabhängig von seiner Herkunft standzuhalten oder ihn zu überwinden.

Homöopathie hat den großen Vorteil von habe keine Nebenwirkungen, Ganz im Gegenteil, bei vielen Medikamenten der allopathischen Medizin. Dies basiert auf der Unterdrückung der Symptome oder pathophysiologischen Prozesse von Krankheiten und führt zu Konsequenzen wie einer Abnahme der Aufmerksamkeit oder Schläfrigkeit, die beispielsweise das Fahren oder Bedienen gefährlicher Maschinen verhindern.

Artikelverzeichnis

  • Homöopathische Mittel bauen Stress ab und geben Gelassenheit

Homöopathische Mittel bauen Stress ab und geben Gelassenheit

Die Homöopathie arbeitet mit einer völlig anderen Sichtweise der Krankheit. Die Behandlungsmöglichkeiten sind zahlreich, da sie je nach Symptom und Merkmalen des Patienten verschrieben werden. Es wird also nicht empfohlen Selbstbehandlung, sollten Sie Besuchen Sie einen Spezialisten, bevor Sie mit der homöopathischen Behandlung beginnen.

Wir werden einige der am häufigsten verwendeten homöopathischen Arzneimittel zur Behandlung von Stresssymptomen nennen. Der Zweck der Homöopathie ist immer Bringen Sie die Person ins Gleichgewicht von allem deines Seins. Geist, Emotion und physischer Körper müssen aufeinander abgestimmt und harmonisch sein. Betrachtet man dieses Gleichgewicht als die einzige Möglichkeit, Ungleichgewichte (geistig, emotional oder körperlich) oder Krankheiten umzukehren.

  • Argentum nitricum arbeitet für Menschen, die ständig sind betont und sie gehen hastig.
  • Vor Gefühl des nahen Todes oder Panikattacken Das homöopathische Mittel Aconitum Napellus wirkt einwandfrei
  • Chamomilla ist effizient, wenn Angst mit ausgedrückt wird Wut und später einige von Depression.
  • Wenn die Person ist sehr streng und Sie brauchen die Regeln, nach denen die Alpenveilchen eine große Hilfe sein werden. Sie werden vermeiden Kopfschmerzen und Schwindel.
  • In dem Fehlpaarungen emotionaler Typ für a aktuelles Motiv, Ignatia amara mit variablem Humor und anfällig für Rückschläge wird normalerweise empfohlen.
  • Um die Spannung oder Angst zu verringern, die mit a zu tun hat schlechter Schlaf, dann wird Passiflora incarnata empfohlen.
  • Wenn sich Angst mit manifestiert Aggressivität, Intoleranz, Reizbarkeit und selbst eine gewisse Unnachgiebigkeit gegenüber dem Widerspruch ist es gut, Nux vomica zu verwenden.
  • Wenn die Person will alles machen Gleichzeitig und steil kann Argentum nitricum Ihre Behandlung sein.
  • Bei schwerer Migräne, Zittern und Schweregefühl in den Augen aufgrund von Angstzuständen, die a lähmende Angst, Gelsemium ist ein ausgezeichnetes Mittel.
  • Ja, das gibt es krampfhafte Schmerzen Kohlensäurehaltige Magnesia wird verwendet, um den Körper auszugleichen.
  • Nux moschata wird in Fällen von de bereitgestellt Betreff Verwirrung mit hohe affektive Empfindlichkeit.
  • Vor bestimmten Dramatik und die Neigung, Dinge zu übertreiben, hilft Moschus, Harmonie der Person zu erreichen.
  • Wenn Angst begleitet wird von nervöse Tics und von große Aufregung Stramonium ist geeignet.

Wie bereits erwähnt, werden bei einer homöopathischen Behandlung die Symptome und gleichzeitig die Singularitäten jedes Einzelnen berücksichtigt, selbst bei geringfügigen Ungleichgewichten. Für jede Besonderheit wird das sogenannte Hintergrundmittel zusammen mit der symptomatischen Medizin hinzugefügt..

  • Eine Person, die ist Unterwerte, das hat eine Tendenz zu Depression, aber das explodiert auch mit unkontrollierte Wut, Aurum muriaticum.
  • Lycopodium: Mit a Mangel an Vertrauen gewohnheitsmäßig, Überempfindlichkeit in Emotionen, weniger fühlen als andere und gleichzeitig Erregbarkeit.
  • Menschen, die zusammen mit einem ängstlich sind ständiger Zweifel Y. emotionale Sensibilität kann mit Graphiten geholfen werden.
  • In Leuten eifersüchtig, mit viel geistige Aktivität, sehr gesprächig und gleichzeitig anfällig, das Lachesis-Mittel ist das eine.
  • Mit Entmutigung und wahr psychische Langsamkeit In der Eigenschaft eines ängstlichen Menschen wäre die Empfehlung des zu den Symptomen ergänzenden Mittels Calcarea carbonica.
  • Arsenicum alba für eine Person mit einer Art zu sein obsessiv, melancholisch, sehr ordentlich, mit viele Forderungen.
  • Pulsatilla hilft Patienten sehr, die leicht ihre Stimmung ändern.
  • Viel Aktivität, mit manchmal heftiger Schwung Y. Tachykardie es hilft bei Jod.
  • Wer hat normalerweise eine Gefühl der unfairen Behandlung Staphysagria wird empfohlen.
  • Leute mit übertriebene Gefühle, mit einer Tendenz zu fühlen Abendangst und mit einem tolle Aktivität, aber was Reifen leicht wird mit Phosphor begleitet.
  • Ja, das gibt es Angst Y. Depression zusammen wird die Person mit Natrum muriaticum behandelt.
  • Thuya occidentalis für wer hat sehr starre Ideen, ist sehr besessen und hat Angst vor Krankheiten.

Interaktionen mit Lesern

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here