Der neue Trend in Japan ist es, Katzen Manga-Zeichenaugen zu geben. Es ist lustig!

@ Kagishippo

Der "neko montaaju" ist der neueste Trend in Japan, das ist aus dem sozialen Netzwerk Twitter hervorgegangen. Darin haben japanische Benutzer zwei ihrer großen Leidenschaften vereint: Katzen und "Manga". Der "Manga" ist ein japanisches Comic- und Illustrationsgenre, das auf der ganzen Welt bekannt ist, insbesondere für seine animierten Adaptionen von Serien wie Dragon Ball oder Mazinger Z..

Eines der bekanntesten Merkmale dieses Genres ist die Ausdruckskraft seiner Charaktere durch die Augen: Freude, Traurigkeit, Schüchternheit und endlose menschliche Emotionen werden durch Veränderung der Form und Größe der gezeichneten Augäpfel dargestellt.

Na dann, Jemand hat beschlossen, diese Ausdrucksfähigkeit der "Manga" -Augen mit Katzen zu kombinieren, um ihnen lustige Ausdrücke zu geben, die wie angegossen zu ihnen passen. Das Ergebnis ist unglaublich witzig und macht süchtig: Sie werden nicht aufhören können, das nächste zu sehen, da beide scheinbar gleich sind, beide unterschiedlich sind und auf ihre Weise Spaß machen.

Man kann nie sagen, dass alles erfunden ist, da wir immer wieder von der Kreativität der Internet-Community überrascht sein werden.

@eviekko@ m2k_36_uryyy@majan_saitou@Halle_Uchidagelangtepanda.com@ chachan3011@tooboe@ HaruMebotagelangtepanda.comgelangtepanda.com@ Shiratamaaaa@ammykrhtgelangtepanda.comgelangtepanda.comgelangtepanda.com

Quelle: gelangespanda.com

Interaktionen mit Lesern

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here