Die Reaktion dieses 14-jährigen transsexuellen Mädchens auf Hormonempfang ist aufregend

Heute wollten wir mit Ihnen eine Geschichte teilen, die uns besonders bewegt hat. Er heißt Corey Maison, ist 14 Jahre alt und transsexuell, Eine ziemlich schwierige Situation für jemanden, der so jung ist und sich mit seinem Körper und seiner Identität nicht wohl fühlt. Tatsächlich musste Corey in der fünften Klasse die Schule wegen anhaltenden Mobbings abbrechen..

Seine Mutter, Erica Maison, sagt, dass Corey erkannte seinen Zustand im Alter von 11 Jahren. Zusammen sahen sie sich mehrere Videos von Jazz Jennings an, einem Transgender-Teenager, dessen Geschichte ein Vorher und Nachher in der amerikanischen Gesellschaft geprägt hat. Ihre Geschichte diente dazu, ihre Augen zu öffnen, und es war, als Corey sagte: "Mama, ich bin wie sie, ich bin ein Mädchen."

Seit damals, Seine Familie hat nicht aufgehört zu kämpfen, Nachforschungen anzustellen und zu beraten, um Corey bei seinem Übergang zu helfen. In einer Klinik in Chicago erhielten sie eine Behandlung zur Unterdrückung der Pubertät durch ein Implantat, das die Pubertät unterdrückt und ungefähr 21.000 US-Dollar kostete und zum Glück versichert war.

Corey musste zweieinhalb Jahre warten, um mit der Hormonbehandlung zu beginnen, aber er wird endlich sehen, wie sein Traum wahr wird. Seine Mutter gesteht aufgeregt:

"Es war surreal. Als ich die Apotheke verließ, fing ich an zu weinen und zu temperieren. Ich überlegte, wie ich ihm am besten sagen könnte, dass der Tag, auf den er so lange gewartet hatte, endlich gekommen war. ".

Coreys Reaktion ist zu einem viralen Phänomen geworden, und seine Geschichte ist für viele Teenager unter denselben Bedingungen ein Inspirationsfaktor. In dem Video, das wir am Ende anhängen, können wir die schöne Reaktion eines 14-jährigen Mädchens sehen, das sich seinen Traum erfüllt. Seine Mutter, als sie die Bilder veröffentlichte - die Sie unten sehen können -, im Anhang Die nächste Nachricht::

„Ich denke, eines der größten Probleme in unserer Gesellschaft ist, dass die Menschen nicht verstehen, was es heißt, Transgender zu sein. Ich möchte, dass die Leute dieses Video sehen und die authentische Reaktion eines Transgender-Mädchens sehen, das endlich in der Lage sein wird, das Leben so zu leben, wie sie sich fühlt..

Ich möchte, dass die Leute das sehen, weil es ihnen vielleicht die Augen öffnen kann. Kann sein Öffne deine Augen, um zu lernen, jemanden anzusehen, der anders ist. Vielleicht wird ihnen dadurch klar, dass Transgender-Menschen die gleichen sind wie alle anderen, nur dass sie einem höheren Risiko ausgesetzt sind, wegen etwas, das sie nicht wählen können, verletzt oder verspottet zu werden..

Ich versichere Ihnen, dass kein Kind dafür ausgelacht werden möchte.. Keiner würde sich dafür entscheiden, Transgender zu sein, da dies eine 100% ige Geburtsbedingung ist.""

//www.youtube.com/watch?v=9OQ92uCWLEM

Interaktionen mit Lesern

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here