Die besten Tipps für die Pflege einer Welpenkatze

Eine der schönsten Erfahrungen für eine Katzenliebhaber, Ohne Zweifel ist es erhöhen und pflegen für a Welpenkatze, Obwohl sie sehr hübsch und ziemlich klein sind, brauchen sie die beste Pflege, damit sie gesund, stark und gehorsam aufwachsen.. 

Ich weiß nicht, wie ich mich um eine Welpenkatze kümmern soll?, Dann empfehlen wir Ihnen, die folgenden Zeilen weiterzulesen, damit Sie alles bestmöglich auf das neue Familienmitglied vorbereiten können. Sind Sie bereit? Lasst uns beginnen!

Artikelverzeichnis

  • So kümmern Sie sich um Ihre erste Welpenkatze?
    • 1. Richten Sie die Websites Ihrer Katze ein
    • 2. Reinigung vor allem
    • 3. Erstellen Sie einen Platz, an dem sie sich ausruhen können
    • 4. Richten Sie einen Spielbereich und Spielzeug ein
    • 5. Liebe und Zuneigung
  • Wie man eine Welpenkatze füttert?
    • 1 neugeborenes Kätzchen oder 1 Monat alt
    • 2. 2 Monate alte Kätzchen
    • 3. 3 Monate alte Kätzchen
  • Was kann ich noch tun, um mein Kätzchen glücklich zu machen??

So kümmern Sie sich um Ihre erste Welpenkatze?

Viele Leute adoptieren Kätzchen Welpen, aber nur wenige wissen, wie man sie bestmöglich pflegt; Denken Sie daran, dass in den ersten Lebensmonaten der Katzen die meisten Verhaltensweisen erlernt werden, die sie als Erwachsene beibehalten werden. 

Möchten Sie, dass Ihr Kätzchen glücklich und gesund ist??, Lassen Sie uns einige davon durchgehen Tipps damit alles für ihn bereit ist Hündchen und wisse, dass du ihn sehr liebst. 

1. Richten Sie die Websites Ihrer Katze ein

Am wichtigsten ist, wenn Ihr neues Kätzchen ankommt, ist es, die Orte zum Essen zu etablieren, entlasten Sie sich, abspielen Y. ausruhen;; das Katzen sind sehr territoriale Haustiere, deshalb ist es gut, ihm seinen Platz zu geben. 

Merken, Platzieren Sie jeden Bereich an einem anderen Ort, Auch wenn Sie andere Kätzchen zu Hause haben, denken Sie daran, für jede Katze einen Platz zu haben, damit Sie künftige Streitigkeiten zwischen den Tieren um Gebiete oder Futter vermeiden. 

2. Reinigung vor allem

Das Katzen sind sehr hygienische Haustiere, Sie versuchen immer, ihren Mantel glänzend und frei und schmutzig zu halten, deshalb müssen Sie auch Ihren Teil dazu beitragen. 

Lehre ihn, sich immer in der zu erleichtern Sandkasten, Wenn eine Schelte notwendig war, tun Sie es, wenn er a verlässtÜberraschung"An anderer Stelle auch die Box sauber halten und Sand regelmäßig ersetzen. 

3. Erstellen Sie einen Platz, an dem sie sich ausruhen können

Obwohl viele von uns mit ihren Kätzchen im Bett schlafen wollen, Ideal ist es, dem Welpen einen exklusiven Platz für ihn zu geben, Denken Sie daran, eine ruhige Gegend mit kühlem Klima zu wählen. 

Auch wird es sehr nett von dir sein, eine zu erstellen Schutz, wenn sie Angst haben oder allein sein wollen, Denken Sie daran, sie nicht zu stören, wenn sie im Tierheim sind, sonst werden sie das Gefühl haben, dass es kein Ort ist, an dem sie alleine sein können. 

4. Richten Sie einen Spielbereich und Spielzeug ein

Das Kätzchen in seiner Welpenphase, Es sind Tiere, die viel Energie verbrauchen müssen, Vor allem, damit er richtig schlafen kann. Vergessen Sie also nicht, einen Spielbereich oder einen bestimmten Bereich Ihres Hauses zu aktivieren, in dem er sich leicht und unfallfrei bewegen kann..

Sie können auch einige bekommen Spielzeuge Wir sind sicher, dass Ihr Kätzchen es zu schätzen wissen wird, sein eigenes Spielzeug zu haben und Ihre Gesellschaft zu genießen.

5. Liebe und Zuneigung

Es gibt viele falsche Mythen über das kleine Einfühlungsvermögen von Katzen, aber dies ist eine grausame Lüge. Zuallererst, weil Katzen sind Tiere, die immer Zuneigung suchen und Gesellschaft von denen, die er als seine Familie betrachtet.

Dein neuer kleine Katze, Er wird nicht glücklich sein, wenn du ihn nicht gibst Liebe Y. sehr geehrter, Andernfalls werden Sie sich entmutigt fühlen und eine Ablehnung gegenüber Ihnen oder dem Rest des Familienkerns entwickeln. Vergessen Sie also nicht gönnen Sie Ihrer Katze viel Verwöhnung.

Wie man eine Welpenkatze füttert?

Wenn Sie alles fertig haben, kommt ein sehr wichtiger Schritt, und es ist Ihre Ernährung, die je nach Alter variiert neues Kätzchen. 

Obwohl, Das Ideal ist, dass wir immer ein Kätzchen ab 4 Wochen adoptieren, seitdem entwöhnt die Mutter und zwingt das Kätzchen, nach seiner eigenen Nahrung zu suchen. 

Aber wenn aus besonderen Gründen Sie kleine Katze Er kann nicht bei seiner Mutter sein, dann müssen Sie sich um ihre Fütterung kümmern, Deshalb werden wir in jedem Fall sehen, wie Sie Ihr Kätzchen füttern können. 

1 neugeborenes Kätzchen oder 1 Monat alt

Das Muttermilch Es ist das Hauptfutter von Welpenkatzen, und dies ist sehr wichtig für das Wachstum und die Gesundheit Ihres Kätzchens. Wenn die Mutter jedoch abwesend ist, müssen Sie nachsehen künstliche Formel. 

Woher bekomme ich diese Art von Milch??, Ruhe in jedem Veterinärzentrum hat hohe Mengen für Ihr Kätzchen, Sie können sie auch fragen, wie spät es ist, Ihrem Haustier eine Flasche zu geben. 

2. 2 Monate alte Kätzchen

Das Welpen Diese sind 2 Monate alt und haben bereits einige Zähne, die in der Lage sind, feste Lebensmittel zu kauen. Daher können Sie einige Lebensmittel präzise servieren, Es wird jedoch empfohlen, das Essen ein wenig zu befeuchten, um den Verzehr zu erleichtern. 

Es ist auch wichtig, eine Art von Futter zu wählen, das speziell für Welpen geeignet ist, da einige Nährstoffe für die Kraft und Gesundheit Ihres Kätzchens in Zukunft sehr wichtig sind.. 

3. 3 Monate alte Kätzchen

Wenn unsere kleine Katze Wenn Sie mit drei Lebensmonaten Ihr Haus erreichen oder dort ankommen, können Sie bereits alle trockenen und festen Lebensmittel konsumieren, daher können Sie wählen, ob Sie geben möchten spezialisiertes Katzenfutter oder Rückgriff auf eine hausgemachte Diät. 

In jedem Fall müssen Sie Ihren Tierarzt fragen, welcher Weg für Ihr Haustier der beste ist. Außerdem müssen Sie sicherstellen, gegen welche Lebensmittel es allergisch ist und dass es keine Bakterien enthält.. 

Wenn Sie etwas mehr über die verschiedenen Arten von Diäten für Ihr Kätzchen wissen möchten, dann können Sie unseren Artikel über besuchen ""Die besten Diäten für unsere Katze"". 

Was kann ich noch tun, um mein Kätzchen glücklich zu machen??

Obwohl die oben genannten Tipps sehr wichtig sind, ist die Hauptsache Geben Sie Ihrem Kätzchenwelpen viel Liebe, Auf diese Weise wachsen sie zusammen und bilden starke Bindungen, die ein Leben lang Bestand haben. 

Dennoch, Ein Kratzer oder Spielzeug wird niemals weh tun, um deine Liebe zu gewinnen, Wie geht es dir mit deinem neuen Kätzchen??, Denken Sie daran, die zuvor genannten Tipps zu befolgen und unsere verschiedenen Artikel zu besuchen, um mehr über Ihre zu erfahren geliebtes Haustier.

Interaktionen mit Lesern

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here