Um die Umwelt zu schützen: Wie vermeide ich es, Lebensmittel wegzuwerfen?

Der Planet Erde wird zunehmend von der Lebensmittelindustrie gefordert, um die Bedürfnisse einer Bevölkerung zu befriedigen, die nicht aufhört zu wachsen. Leider bedeutet das nicht, dass jeder auf dem Planeten jeden Tag essen kann. Zum Schlechten, Millionen Tonnen Lebensmittel werden weggeworfen pro Jahr wegen schlechter Planung der Menschen beim Kauf ihrer Lebensmittel. Diese traurige Realität sollte uns einen doppelten Schmerz bereiten: Nicht in der Lage zu sein, den Hunger eines Teils unserer Mitmenschen zu stillen und die Ressourcen zu verschwenden, die uns die Natur gibt.

Diese Realität zu ändern, muss eines der wichtigsten Ziele der Menschheit in den kommenden Jahren sein, da es ein Fehler ist, die Erde zu quetschen und dann ihre Nahrung zu verschwenden Die nächsten Generationen werden teuer bezahlen.

Artikelverzeichnis

  • Seien Sie schlau auf dem Markt
  • Wie kann ich den Kauf planen??
  • So organisieren Sie die Einkaufsliste?
  • Wo kann ich die Liste machen

Seien Sie schlau auf dem Markt

Obwohl die verschiedenen Regierungen keine öffentlichen Maßnahmen umsetzen, die die Schonung von Ressourcen und Umwelt fördern, kann jeder von uns dies tun kleine Einzelaktionen das führt zu einer günstigen Veränderung in Richtung Erde und trägt somit dazu bei, den Planeten für alle ein wenig freundlicher zu machen.

Einer der Schlüssel zur Vermeidung unnötiger Lebensmittelverschwendung, den wir alle zu Hause erledigen können, ist Planen Sie unsere Einkäufe intelligent.

Die Empfehlung lautet nimm dir ein paar Minuten Um einen guten Blick auf das zu werfen, was wir in unserem Haus haben, überlegen Sie, was wir in den nächsten Tagen kochen werden, und passen Sie die Einkaufsliste an das Menü an, das wir ausführen werden.

Holen Sie sich mit einem auf den Markt gut geplante Liste Es wird uns daran hindern, durch die Gänge des Ladens zu wandern und nach Gegenständen zu suchen, die wir nicht brauchen, und die Regale in unserer Küche werden sich ansammeln.

Ein weiteres Geheimnis, um nach dem Essen einzukaufen. Wenn Sie hungrig auf den Markt kommen, werden alle Lebensmittel sehr appetitlich erscheinen, und wir werden den Fehler machen, sie in unsere Tasche zu legen, ohne wirklich darüber nachzudenken, ob wir sie kaufen sollten.. Mit einem leeren Bauch plant das Gehirn nicht gut. Und dann haben wir eine große Menge an Lebensmitteln in unserem Kühlschrank, die sich zu zersetzen beginnen, weil wir sie nicht vor ihrem Ablauf verwenden können.

Wie kann ich den Kauf planen??

Die Gewohnheit, unseren Kauf zu planen, beginnt mit einer einfachen Übung: Schreiben Sie die ganze Woche über auf Papier all diese Dinge, die uns ausgegangen sind. Wir müssen der Liste auch die Lebensmittel hinzufügen, die wir für die nächste Woche verwenden möchten und die wir nicht bei uns zu Hause haben.

Überprüfen Sie alle Schränke. Wir müssen unserem Gedächtnis nicht vertrauen. Oft denken wir, dass wir bestimmte Obst- oder Gemüsesorten nicht haben, gehen in den Laden und kaufen sie. Als wir nach Hause zurückkehrten, öffneten wir die Schranktür und wo wir ein Kilo Kartoffeln aufbewahren wollten, stellten wir fest, dass wir bereits eine weitere Handvoll hatten. Am wahrscheinlichsten werden die Kartoffeln dann verfaulen.

Daher ist es sehr wichtig zu sehen, was wir zu Hause haben, bevor wir einkaufen gehen. Auch wenn wir wissen, welche Dinge wir zu Hause haben, wir können viel besser planen Mahlzeiten der Woche und erkennen, was wir brauchen, um es auf die Liste zu schreiben.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist der Kühlschrank und vor allem die Gefriertruhe. Vergessen Sie nicht, den Gefrierschrank zu überprüfen, um festzustellen, welche Lebensmittel Sie haben und welche gemäß Ihrer wöchentlichen Planung möglicherweise fehlen.

So organisieren Sie die Einkaufsliste?

Der beste Weg ist, Lebensmittel zu gruppieren drei verschiedene Kategorien, je nachdem wie es gelagert wird: Raumtemperatur, im Kühlschrank oder im Gefrierschrank.

Wenn wir im Supermarkt sind, Es ist am besten, zuerst Reinigungsmittel auszuwählen und Parfümerie. Dann trockene und nicht verderbliche Lebensmittel (Nudeln, Mehle, Öle usw.). Dann frische oder leicht verderbliche Lebensmittel wie Obst und Gemüse und schließlich gekühlte und gefrorene Lebensmittel wie Milchprodukte und Fleisch.

Wenn wir dieser Reihenfolge folgen, Wir werden vermeiden, die Kühlkette zu brechen und wir werden dafür sorgen, dass alle Lebensmittel unter optimalen Bedingungen unser Zuhause erreichen, um konserviert zu werden.

Wo kann ich die Liste machen

Der alte Weg ist, ein Stück Papier mit einem zu kleben Magnet an der Kühlschranktür. Da dieses Gerät immer in unserer Küche ist, werden wir uns jedes Mal, wenn wir kochen und feststellen, dass uns die Zutaten oder Lebensmittel ausgehen, schnell umdrehen und auf unsere Einkaufsliste schreiben können, was wir beim nächsten Mal nicht vergessen sollten Wir besuchen einen Markt.

Nun, wenn Sie ein moderner Mensch sind, der mit Papier nicht zurechtkommt oder keine Zeit damit verschwenden möchte, nach einem Bleistift zu suchen, die "Notizen" -Funktion Ihres Mobiltelefons kann Ihr bester Verbündeter werden, um Ihre Einkäufe aufzuzeichnen.

Es ist ökologischer als Blätter zu verwenden und wirklich praktisch. Machen Sie die Liste zu Hause, wo Sie überprüfen können, was Sie brauchen und was nicht.

Interaktionen mit Lesern

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here