Warum streichelt meine Katze nicht gern seinen Bauch?,

Einer der empfindlichsten Teile Ihrer Katze, Es ist ihr Bauch, Für sie ist es ein sehr empfindlicher Bereich des Körpers, begleitet von ihrem Schwanz oder ihren Beinen. Außer in einigen Fällen ist Ihre Katze unzufrieden, wenn Sie sie an dieser Stelle streicheln. Sie können auch aggressiv reagieren. 

Sie wundern sich vielleicht; Warum streichelt meine Katze nicht, dass du ihren Bauch streichelst??, Deshalb werden wir alle Gründe herausfinden, warum Ihre Katze es nicht mag, wenn Sie sie darin berühren Bereich Ihres Körpers. 

Artikelverzeichnis

  • Warum streichelt meine Katze nicht gern seinen Bauch??
  • Warum stört es dich so sehr??
  • Sollten wir vermeiden, ihren Bauch zu berühren??
    • Kennen Sie Ihre bevorzugten Zonen!

Warum streichelt meine Katze nicht gern seinen Bauch??

Das Hauskatzen Im Gegensatz zu Wilden verlangen sie normalerweise viel Aufmerksamkeit, Ihre Katze wird immer nach Ihnen suchen, um ihre entspannenden Streicheleinheiten zu haben, Neben der gelegentlichen Massage. 

Es gibt Zeiten, in denen derjenige, bei dem die Katze auf dem Bauch steht, Deshalb müssen Sie glauben: Bittet er mich, seinen Bauch zu streicheln?? 

Aber die Wahrheit ist, dass sie diese Position einnehmen, weil sie sich bei Ihnen wohl und ruhig fühlen, aber es ist keine Anweisung von Ihnen Katze das will, dass du es auf dem Bauch streichelst. 

Es gibt auch einige Anzeichen dafür, dass Ihr Kätzchen zeigt Wenn er sich unwohl fühlt, wenn Sie seinen Bauch berühren, kann dies Folgendes sein: 

  • Lockiges Fell. 
  • Kratzen. 
  • Bisse. 
  • Buffs und Warning Meows. 
  • Haarverlust. 
  • Verschiebungen von einer Seite zur anderen. 

Warum stört es dich so sehr??

Obwohl Katzen Tiere sind, die viele Jahre domestiziert waren, behalten sie viele ihrer ererbten Verhaltensweisen aus der Zeit als wilde Spezies bei, weshalb sie das Überleben und das Jagdverhalten beibehalten. 

Damit eine Wildkatze das verlässt Bauch hoch, Es ist ein Zeichen, das wehrlos ist, Sie wissen auch, dass sich die meisten Organe, aus denen es besteht, in seinem Bauch befinden. Daher ist es sehr vorsichtig, dass es von seinen Raubtieren freigelegt wird. 

Wie wir Ihnen bereits gesagt haben, zeigt sich Ihre Katze möglicherweise nicht Anzeichen von Unbehagen durch Streicheln auf dem Bauch, Wenn Sie jedoch Anzeichen von Unbehagen bemerken, sollten Sie damit aufhören, insbesondere damit Sie keinen Kratzer bekommen und Ihre Katze nicht gestresst wird. 

Sollten wir vermeiden, ihren Bauch zu berühren??

Jede Katze hat ihre eigene Persönlichkeit und ihren eigenen Geschmack, Daher kann es sein, dass Ihre Katze auf dem Bauch gestreichelt werden möchte oder nicht, Auch einige Rassen, die schon lange domestiziert sind, mögen diesbezüglich liebevoller sein Art von Liebkosungen. 

Wenn Sie also mehr darüber wissen möchten, wie Sie Ihre Katze streicheln sollten; Wir hinterlassen Ihnen unseren Artikel über "Entdecken Sie seine Lieblingsgebiete, wie Sie Ihre Katze streicheln können"". 

Kennen Sie Ihre bevorzugten Zonen!

Das Wichtigste ist, dass Sie wissen, wie Sie die Signale erkennen, die Ihr Kätzchen verwendet, um anzuzeigen, wie es ist, da auf diese Weise Sie werden wissen, ob sie gerne gestreichelt werden, oder wenn sie andererseits nicht berührt werden möchten, zumindest in diesem Bereich. 

Z.Onas wie der Schwanz oder die Beine, sind andere Bereiche, die wir nicht gerne manipulieren, besonders wenn es grob und ohne Liebe gemacht wird. 

Wie gehen diese Liebkosungen auf den Bauch Ihrer Katze??, Denken Sie daran, wenn Sie welche bemerken Zeichen der Meinungsverschiedenheit Sie müssen sofort aufhören, es zu streicheln. Wir laden Sie außerdem ein, andere unserer Artikel auf der Website zu lesen Katzen, So können Sie mehr über Verhaltensweisen und Verhaltensweisen erfahren wie man sich um deine muschi kümmert. 

Interaktionen mit Lesern

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here