Hausgemachtes Rezept für gluten- und laktosefreie Kakaocreme

Mit diesem großartigen Rezept für kleine Rezepte kann jeder Kleine einen reichhaltigen und nahrhaften Snack genießen. Frei von Gluten und Laktose sorgen Sie dafür, dass jeder es problemlos essen kann.

Zur Zubereitung verwenden wir Agavennektar, den Sie bei Kräuterkennern finden. Sein Saft ist ein natürlicher Süßstoff mit einem hohen Fructosegehalt und zahlreichen gesundheitlichen Anwendungen.

Artikelverzeichnis

  • Hausgemachtes Crème de Cacao-Rezept
  • Vorbereitung

Hausgemachtes Crème de Cacao-Rezept

Zutaten:

1 Tasse Haselnüsse
¼ Tasse Kakaopulver
5 Esslöffel Agavennektar
1 Esslöffel Vanilleextrakt
1 Esslöffel Haselnussöl
eine Prise keltisches Meersalz

Vorbereitung

1. Braten Sie die Haselnüsse 8-10 Minuten bei 180 ° C, bis sie sich leicht verdunkeln und ihr duftender Geruch offensichtlich ist..
2. Reiben Sie die Haut der Haselnüsse gegen ein Küchentuch, um die Haut zu entfernen..
3. In einer Küchenmaschine die Haselnüsse ca. 5 Minuten mahlen.
4. Fügen Sie den Kakao, die Agave, die Vanille, das Öl und das Salz hinzu und schlagen Sie, bis alles gut vermischt ist, ungefähr eine Minute lang.
5. In einem Glas im Kühlschrank aufbewahren
6. Vor dem Servieren auf Raumtemperatur bringen

Quelle: Kleine Rezepte

Zusammenfassung Rezeptname Glutenfreie und laktosefreie Kakaocreme Autorenname Natalia Usacheva Veröffentlicht am 26.05.2016 Vorbereitungszeit 5 Kochzeit 15 Gesamtzeit 20

Interaktionen mit Lesern

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here