Tipps zum Spielen mit Ihrem Hund

Wurden Sie jemals gefragt, wie es ist, mit Ihrem besten Freund (Haustier) zu spielen? Die erste Antwort ist, Spaß zu haben

...

Andererseits gibt es so viele Hunde, dass wir immer ängstlich in den Parks beobachten, ängstlich, super aufgeregt, verzweifelt, weil ihr Besitzer nicht mit ihnen spielen oder den Ball auf sie werfen will. Es gibt nichts Schöneres als diesen Moment der Verbindung, mit dem wir uns damit unterhalten und das Handy beiseite legen können, ohne dass es irgendetwas anderes auf dem Planeten gibt, das die Bedeutung der täglichen Schlachten herunterspielt.

Damit zu spielen ist eine der vorteilhaftesten Praktiken für die Beziehung zu Ihrem Hund oder Ihrer Katze.

Wir können auf viele Arten damit spielen unser Hund, Das Wichtigste oder ich würde sagen, unverzichtbar ist, dass es für beide von Vorteil ist. Achten Sie also genau auf die Sprache Ihres Hundes. Spielt? Es ist wichtig Respekt seinen Raum und Rhythmus, da nicht alle Hunde die gleiche Energie oder Dynamik haben. Nicht jeder kann mit Ihrem Tempo mithalten und es gibt andere, denen Sie nicht einmal nahe kommen können. Am Ende geht es um Anpassung. was wir haben ein Hund mit viel Energie ? Nun, wir nehmen einen Roller oder Inline-Skates und lassen ihn Sie begleiten oder werfen den Ball sehr weit, damit er einen guten Galopp trifft.

Also lass dich zuerst gehen

...

. renn mit deinem Hund, schieb ihn, mach das Krokette, springen, lachen

...

. Was gerade in den Sinn kommt!

Ordnung in diese Reihenfolge zu bringen, bringt unseren Hunden viel Gleichgewicht. Das heißt, einen Anfang und ein Ende des Spiels zu setzen. Sie setzen nicht nur Richtlinien. Sie legen den Rhythmus fest, den Sie täglich einnehmen werden, und wie Sie Ihre Energie verbrauchen müssen. Wenn Ihr Rhythmus hoch ist und lange anhält, wird Ihnen die Gewohnheit auferlegt, mehr oder weniger Energie pro Stunde zu verbrauchen Laufen oder anstrengen.

Wir empfehlen dieses wundervolle Buch mit mehreren Spielen, die wir mit unseren geliebten Begleitern genießen können. Dort lernen wir nicht nur, mit unserem Hund zu spielen, sondern ihn auch richtig zu erziehen.

101 Hundetrainingsübungen

Versuchen wir Folgendes:

Wir fingen an zu spielen:: Wir werden das gleiche Wort verwenden, um zu definieren, dass wir das Spiel starten. Zum Beispiel,  wir spielen? 

Spieleentwicklung:: Wählen Sie jeden Tag ein anderes Spiel mit unserem Hund. Hier sind einige, die uns am besten gefallen:

Das Tauziehen: Es geht darum, ein Spielzeug zu fangen, mit dem Sie es aus seinem Mund nehmen können und in das er schießen kann und Sie versuchen, es zu entfernen. Mit diesem Spiel stärken Sie nicht nur ihre Zähne, sondern steigern auch ihr Selbstvertrauen. Halten Sie das Spielzeug an oder unter Ihrer Taille, um es nicht zu ermutigen, auf Sie oder andere zu springen

Gegenstände mitbringen Was wirfst du? Für dieses Spiel werden alle Arten von Objekten verwendet, wenn auch bessere runde. Es ist eine Möglichkeit, den Hund nach Lust und Laune zu ermüden, und es gibt sogar Geräte, mit denen Sie den Ball fangen können, obwohl ich empfehle, dass Sie im Rhythmus des Hundes trainieren.

Musik hören: Die Geräusche geben dem Hund unbeschreibliche Empfindungen und sind eine Ressource, um die ängstlichsten Hunde zu beruhigen, die zum Beispiel leiden, wenn sie allein zu Hause gelassen werden. Auf die gleiche Weise, höre die Vögel zwitschern oder die Wellen des Meeres Sie sind ein Reiz für das Gehirn des Hundes. Sie werden sehen, wie glücklich sich Ihr Hund fühlt, wenn er verschiedene Geräusche hört.

Das Karton-Set: Nimmt eine große und leere Kiste, die in der Mitte des Raumes platziert ist, wird sie zu einer spannendes Spiel für den Hund an den Tagen, an denen Sie es aufgrund von Regen oder Verletzungen nicht entfernen können. Es ermöglicht ihm, sich zu verstecken, ihm Objekte zum Jagen zu zeigen, Spielzeug zu verstecken, nach dem er suchen muss, und dass er Richtlinien lernt, wie man den Behälter betritt und verlässt, den Sie für ihn vorbereitet haben.

Spiel ist aus:  Verwenden Sie ein Wort, um das Ende zu bestimmen. Zum Beispiel benutze ich Halt (Für auf Englisch)

Eines der lustigsten Spiele für Hunde ist es, den Ball auf sie zu werfen, obwohl das Jagen oder Jagen normalerweise auch einer ihrer Favoriten ist.

Ich fordere dich immer heraus Du trainierst das Spielen. Was passiert neben dir?

Also, genau wie im Film "Das Leben ist schön", lassen Sie Ihren Hund das Leben so leben, als wäre es ein Spiel. Lass sie sich nicht langweilen, am Ende sind sie so, als würdest du ihr ganzes Leben lang trinken und sie brauchen deine Gesellschaft und deinen Spaß.

Ich lade Sie ein, mir zu schreiben und Ihre Lieblingsspiele zu veröffentlichen. Ich verspreche, sie in den Artikel aufzunehmen.

Interaktionen mit Lesern

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here